Per Zug nach Brüssel: Bahntickets, Fahrpläne und Tipps

Kennst Du Manneke Pis? Hast Du schon einmal belgische Schokolade oder eine der über 1.000 Biersorten probiert? Und einmal im Leben sollte sich Deine Kamera in den Kugeln des Atomiums spiegeln. Das kann man bequem bei einer Reise mit dem Zug nach Brüssel erleben.

Die belgische Hauptstadt hat aber noch viel mehr zu bieten. Bei einem Stadtbummel durch Brüssel werden Kindheitserinnerungen wach. Der eine oder andere berühmte Comic-Held an den Hauswänden ist auch bei uns bekannt.

Wer vom Sightseeing müde ist stärkt sich in einem der zahlreichen Frittenrestaurants. Wusstest Du, dass die Pommes Frites ihren Ursprung in Belgien haben? Wer gerne frittiertes isst wird in diesen Restaurants viel Freude haben. Dort gibt es eine große Auswahl an Speisen, die im heißen Fett zubereitet werden.

Leichtere Kost kommt von der Küste Flanderns in die belgische Hauptstadt, hier sind Muscheln ein kulinarischer Klassiker. Im Andersreisen-Blog gibt’s noch viel mehr Reisetipps für Brüssel und Flandern, dem nördlichen Teil Belgiens.

Brüssel - Grand Place

Der Grand Place ist das Herz der Brüsseler Altstadt.

Mit dem Zug nach Brüssel reisen Fahrgäste aus dem Deutschsprachigen Raum schnell und einfach an. Wie Du die Zugreise am besten organisierst, wo es günstige Tickets und Fahrpläne gibt und wie lange die Bahnfahrt nach Brüssel dauert erfährst Du in den nachfolgenden Reisetipps.

Ist die Reise mit dem Zug nach Brüssel unkompliziert möglich?

Hier gibt es ein klares “Ja”. Brüssel ist sehr gut an das Europäische Bahnnetz angeschlossen. Von Deutschland, Österreich und der Schweiz kannst Du sehr einfach mit dem Zug nach Brüssel reisen. Ein großer Teil der Strecke von Köln über Aachen, Liège (Lüttich) nach Brüssel ist als Schnellfahrstrecke ausgebaut. Hier fahren die Züge bis zu 250 km/h schnell.

Brüssel ist außerdem ein gutes Drehkreuz, um mit der Eisenbahn in andere Länder weiterzureisen. Hier hat man z.B. Anschluss an den Eurostar (>> meinen Reisebereicht auf Anders reisen lesen) um mit dem Zug nach London in Großbritannien zu reisen. Falls Du von Deutschland kommend nicht schon im Thalys sitzt kannst Du mit diesem Zug nach Paris und andere Städte weiterfahren.

Gibt es Direktzüge oder muss man umsteigen?

Von Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien gibt es direkte Zugverbindungen nach Belgien und insbesondere nach Brüssel. Für Reisende aus Deutschland sind die direkten ICE International Züge von Frankfurt über Köln nach Brüssel und die Thalys Züge Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf – Köln – … – Brüssel – Paris interessant.

ICE Frankfurt - Brüssel in Frankfurt (Main) Hbf

Der ICE International Zug nach Brüssel steht abfahrtbereit im Frankfurt (Main) Hbf.

Wie lange dauert die Bahnfahrt nach Brüssel?

Nachfolgend findest Du eine Übersicht für schnelle Zugverbindungen von ausgewählten Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz inklusive Fahrzeit und Umsteigebahnhöfe. Wenn nicht anders angegeben ist bei der jeweiligen Verbindung der Hauptbahnhof der Abfahrtsbahnhof und Bruxelles Midi/Brussel Zuid (Brüssel Südbahnhof) der Ankunftsbahnhof.

Alle Verbindungen findest Du in den Fahrplänen der Bahngesellschaften im Deutschsprachigen Raum, wie z.B. bei der Deutschen Bahn*.

Zugverbindung Berlin – Brüssel:

  • Schnellste Verbindung ab Berlin Hbf: 6 Stunden 43 Minuten
  • 1x Umsteigen: In Köln Hbf
  • Züge: ICE und ICE International oder ICE und Thalys
  • mehrmals täglich

Zugverbindung Hamburg – Brüssel:

  • Schnellste Verbindung: 6 Stunden 31 Minuten Fahrzeit
  • 2x Umsteigen: In Hannover Hbf und Düsseldorf Hbf
  • Zuge: ICE und ab Düsseldorf Thalys

Tipp für noch mehr Verbindungen: Diese Verbindung wird zweimal täglich angeboten. Darüber hinaus gibt es weitere ICE/Thalys Verbindungen mit wenigen Minuten längerer Fahrzeit. Ca. 15 Minuten länger dauert die Fahrt mit einem EC oder IC nach Köln und dann weiter mit ICE oder Thalys nach Brüssel. Bei dieser Bahnreise von Hamburg nach Brüssel muss man nur einmal umsteigen. Diese Bahnverbindung wird mehrmals täglich angeboten, Details zu den einzelnen Zügen im Fahrplan der Deutschen Bahn*.

Zugverbindung München – Brüssel:

  • Schnellste Verbindung: 6 Stunden 37 Minuten
  • 2x Umsteigen: Köln Messe/Deutz und Köln Hbf
  • Züge: ICE, RegionalBahn (RB), Thalys

Tipp für bequemere Reise: Die oben gezeigte, schnellste Verbindung, wird mehrmals täglich angeboten. Das zweimalige Umsteigen in Köln ist aber etwas mühsam. Einfacher reist man mit dem Zug von München nach Brüssel mit Umsteigen in Frankfurt am Main (Flughafen Fernbahnhof oder Frankfurt Hauptbahnhof) mit ICE und ICE International (3x täglich angeboten). Die Fahrt dauert zwischen 3 und 6 Minuten länger, dafür sparen sich Bahnreisende einmal umsteigen und die kurze Fahrt mit der RegionalBahn in Köln.

Zugverbindung Wien – Brüssel:

  • Schnellste Verbindung: 10 Stunden 45 Minuten Fahrzeit
  • 1x Umsteigen: In Frankfurt (Main) Hbf
  • Züge: ICE und ICE International

Zugverbindung Zürich – Brüssel:

  • Schnellste Verbindung: 6 Stunden 13 Minuten Fahrzeit
  • 2x Umsteigen: in Paris (mit RER von Gare de Lyon nach Paris Nord) (>> Tipps zum Umsteigen in Paris hier)
  • Züge: TGV, RER und Thalys

Bitte beachte, dass sich Fahrpläne nicht nur zum Fahrplanwechsel ändern können.

An welchem Bahnhof kommt man mit dem Zug in Brüssel an?

Alle ICE International und Thalys Züge halten in Bruxelles-Midi. Der Bahnhof heißt auch Brussel Zuid, das ist die flämische Bezeichnung, die neben der französischen verwendet wird. In den Deutschsprachigen Fahrplänen, z.B. bei DB und ÖBB, findest Du auch die Bezeichnung “Brüssel Süd”. Also nicht verwirren lassen, dass es drei verschiedene Bezeichnungen für den gleichen Bahnhof gibt.

ICE und TGV in Bruxelles-Midi

Im Bahnhof Bruxelles-Midi/Brussel Zuid treffen sich u.a. ICE, TGV und Thalys.

Bruxelles-Midi ist der zentrale Umsteigebahnhof, z. B. für die Weiterreise nach Frankreich oder Großbritannien. Neben Bruxelles-Midi halten die ICE International Züge auch in Bruxelles-Nord/Brussel Noord.

Was sind ICE International und Thalys Züge?

ICE International (“Intercity-Express International”) wird der grenzüberschreitende Hochgeschwindigkeitsverkehr zwischen Deutschland und Belgien sowie den Niederlanden bezeichnet. Die Züge werden von einem Joint Venture von der Deutschen Bahn (DB) und den Niederländischen Staatsbahnen (NS) betrieben.

Die ICE International Züge gleichen, vom Fahrkomfort und Serviceangebot her, im Wesentlichen den ICE Zügen in Deutschland.

ICE International Frankfurt - Brüssel

Ausstattung und Service des ICE International gleichen den ICE-Zügen auf anderen Strecken.

Thalys hat seinen Sitz in Brüssel und verbindet die belgische Hauptstadt in einem sehr dichten Zugtakt mit Paris. Neben weiteren Thalys-Verbindungen nach Frankreich werden außerdem Zugverbindungen in die Niederlande und nach Deutschland angeboten.

Die Thalys-Hochgeschwindigkeitszüge basieren auf der Technik des französischen TGV und erreichen z.B. auf der Strecke Brüssel – Paris eine Reisegeschwindigkeit von 300 km/h.

Wo gibt es nach Brüssel billige Bahntickets?

Beispiele für günstige Zugtickets nach Belgien:

  • Deutsche Bahn Sparpreis Belgien*
    z.B. Köln – Brüssel ab 19 Euro u.a. mit ICE Zügen der Deutschen Bahn
    Es werden keine Zugtickets für Thalys über die DB zum Verkauf angeboten, somit auch keine kombinierten Fahrkarten für eine längere Anreise. Durchgehende Tickets sind nur in Kombination mit dem ICE International möglich.
  • Thalys Tickets*
    Bei der SNCF sind Fahrkarten für die Thalys Züge erhältlich. “No-Flex” und “Semi-Flex” Tarif sind die Sparpreise für Thalys.
  • Interrail-Ticket
    Praktisches Ticket, wenn Du mehrere Städte in Europa bzw. Belgien mit der Eisenbahn besuchen oder in andere Länder in Mitteleuropa weiterreisen möchtest.

.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Mit einem Freund teilen