Souvenirs, die auf der Straße liegen. Willkommen in der Welt der Kanaldeckel aus aller Welt.

Kanaldeckel: Unscheinbare Geschichtenerzähler auf Reisen

Im Alltag und auf Reisen werden sie oft übersehen. Mit Füßen getreten, von Hunden beschnüffelt und … [Weiterlesen...]

Mallnitz: Kanaldeckel-Souvenir aus Kärnten

Mallnitz... wo ist denn das? Den Namen haben Reisende vielleicht schon gehört - aber mit nur knapp … [Weiterlesen...]

Kanaldeckelsouvenir aus Pattaya: Einmal ist genug

Ich habe mein Flugticket für die nächste Winterreise in der Tasche. Ich weiß, ich bin immer sehr … [Weiterlesen...]

Meran: Kanaldeckel-Souvenir aus Südtirol

Es gibt sie in unterschiedlichen Formen. Manchmal sind sie reich verziert, manchmal farbig und … [Weiterlesen...]

Podgorica: Gullydeckel-Fundstück aus längst vergangener Zeit

Gullydeckel sind robust. Die Kanalabdeckungen aus Metall überdauern Jahrzehnte, wenn nicht sogar … [Weiterlesen...]

Oslo bekommt heute eine “auf den Deckel”

In Norwegen geht es heute rund. Das ganze Land ist auf den Beinen, auch in der Hauptstadt Oslo. Es … [Weiterlesen...]

Gullydeckel-Souvenirs von Bahnhöfen in Ecuador

Meine heutigen Kanaldeckel-Souvenirs stammen aus Südamerika, genau genommen aus Ecuador. Seit 2013 … [Weiterlesen...]

Trier: Gullydeckel-Souvenir aus der ältesten Stadt Deutschlands

Heute stellt hier ein Gast sein Kanaldeckel-Fundstück vor. Alex, der Offenes Blog und … [Weiterlesen...]

Freiburg: Von des Papstes Pflaster

Gottseidank hat er sich nicht verletzt. Der Papst, als er 2011 Freiburg im Breisgau … [Weiterlesen...]

Gullydeckel-Souvenir aus Yudanaka Onsen in Japan

„Schwitzen“ lautet das Motto in Yudanaka Onsen. „Onsen“ steht bei japanischen Orten mit … [Weiterlesen...]

Mit einem Freund teilen