Wann wird in welchem Land Silvester gefeiert? (1)

In der Nacht vom 31. Dezember zum 1. Januar, in der Silvesternacht, wird das neue Jahr begrüßt. Mit Sekt, Bleigießen, Knallern und Feuerwerksraketen wird die Nacht verbracht. Regional gibt es unterschiedliche Bräuche und Gepflogenheiten, wie Silvester gefeiert wird. Außerdem ist es nicht in allen Kulturen üblich, Silvester am 31. Dezember zu Feiern. So wird in China das Neujahrsfest erst zum Neumond zwischen 21. Januar und 21. Februar gefeiert.

Trotzdem stellen sich die Frage: Welche Länder dürfen als erste Silvester feiern? Wie spät ist es bei uns zu diesem Zeitpunkt, wenn dort schon das neue Jahr begonnen hat? Und in welchem Land wird als letztes das neue Jahr eingeläutet?

Bild: Silvester-Feuerwerk

Unabhängig von kulturellen Gepflogenheiten im jeweiligen Land machen wir uns auf Weltreise um zu sehen, in welchem Land zu welcher Stunde Silvester gefeiert wird. Nachdem im Osten die Sonne aufgeht müssen wir dort nach den ersten Silvester-Raketen um Mitternacht ausschau halten.

Welches Land feiert als erstes Silvester*?

Unsere Reise führt uns bis zur Datumsgrenze im Pazifischen Ozean.Vereinfacht gesagt, beginnt dort der “neue Tag” genau 11 Stunden, bevor es in Mitteleuropa Mitternacht ist.

Nur die weitläufigen, pazifischen Inselstaaten Tonga (+12 Stunden) und Kiribati (+12 bzw. +13 Stunden) beginnen trotz Datumsgrenze ihren Tag noch früher.  Als erstes kann zB. auf der Insel Kiritimati und teilweise auf den Line Islands, sie gehören beide zum Inselstaat Kiribati, auf das neue Jahr angestoßen werden. Dann ist es bei uns gerade erst 11 Uhr am Vormittag.

Wenn es in Mitteleuropa 12:15 Uhr ist…

…wird auf den Chatham-Inseln, sie gehören zu Neuseeland, das neue Jahr begrüßt.

Wenn es in Mitteleuropa 13 Uhr ist…

…wird auf den Fidschi-Inseln, auf Teilen Kiribatis (teilweise: Gilbertinseln), in Teilen Neuseelands und im äußersten Osten Russlands (Oblast Kamtschatka, Autonome Kreise der Tschuktschen und der Korjaken) Silvester gefeiert.

Auch in Eniwetok und Kwajalein wird das neue Jahr begrüßt. Bis in die 1990er Jahre waren die beiden Atolle, die zu den Marschall-Inseln gehören, Schlusslichter beim Silvesterfeiern. Sie wurden damals zeitlich der “anderen Seite” der Datumsgrenze – International Date Line West, kurz IDLW – zugerechnet.

Wenn die Uhr in Mitteleuropa 13:30 Uhr zeigt…

…feiern die Bewohner der Norfolkinsel, die zu Australien gehört, den Jahreswechsel.

Zeigt die Uhr in Mitteleuropa 14 Uhr…

…wird in Neukaledonien und im östlichen Teil der Russischen Republik Sacha (Jaktuien) sowie im Oblast Magadan Silvester gefeiert.

14:30 Uhr ist es in Mitteleuropa…

…wenn Teile Australiens und die Lord-Howe-Insel in der Tasmanischen See, die ebenfalls zu Australien gehören, mit Sekt und Raketen das neue Jahr begrüßen.

In Mitteleuropa ist es 15 Uhr…

…wenn der östliche Teil Australiens (Queensland, New South Wales, Victoria, Tasmanien und Australian Capital Territory) Silvester feiert. Mit Sekt und Kaviar begrüßen in Russland der zentrale Teil der Republik Sacha (Jakutien) um um Werchojansk, die Regionen Chabarowsk und Primorje, der Oblast Sachalin und das Jüdisches Autonomes Gebiet das neue Jahr. Auch Außengebiete der USA, Guam und die Nördlichen Marianen feiern den Jahreswechsel.

Eine halbe Stunde später, in Mitteleuropa ist es 15:30 Uhr…

…stoßen das Northern Territory und South Australia in Australien auf das neue Jahr an.

Um 16 Uhr in Mitteleuropa…

…ist es Mitternacht in Japan, Korea, im östlichen Teil der Mongolei, in Osttimor, Palau und im Osten Indonesiens. In Russland feiern der westliche Teil der Republik Sacha (Jakutien) und Jakutsk, der Oblast Amur und die Region Transbaikalien den Jahreswechsel.

17 Uhr zeigt die Uhr in Mitteleuropa…

…wenn in diesen Ländern und Regionen Silvester gefeiert wird: Australien (Westen), Volksrepublik China (Festlandchina, Hongkong und Macao), Republik China (Taiwan), Indonesien (zentraler Teil), Malaysia, zentrale Mongolei, Philippinen, Singapur und die Russischen Regionen Baikalsee/Oblast Irkutsk und die Republik Burjatien.

Eisfiguren Irkutsk - Sibirien - Russland

Ist es in Mitteleuropa 18 Uhr…

…dann feiern den Jahreswechsel gerade folgende Staaten in Asien: Kambodscha, der Westen Indonesiens, Laos, der westliche Teil der Mongolei, Thailand, Vietnam und die Russischen Republiken Chakassien, Tuwa, der Oblast Kemerowo sowie die Region Krasnojarsk.

Ist es halb sieben in Mitteleuropa…

…wird in Myanmar und auf den Kokosinseln (Keelinginseln) im Indischen Ozean Silvester gefeiert.

Um 19 Uhr mitteleuropäische Zeit…

…ist es Mitternacht in Bangladesch, Kasachstan und in der Russischen Republik Altai, in der Region Altai sowie im Oblast Nowosibirsk, Omsk und Tomsk.

Zeigt die Uhr 19:15 Uhr in Mitteleuropa…

…begrüßen die Bewohner Nepals das neue Jahr.

Um 19:30 Uhr mitteleuropäische Zeit…

…feiern Indien und Sri Lanka Silvester. Hier kannst Du lesen wie ich ungewöhnlich Silvester in Mumbai feierte.

Punkt 20 Uhr ist es in Mitteleuropa…

…wenn der Sekt um Mitternacht auf den Malediven, in Kirgisistan, Pakistan, Usbekistan und folgenden Regionen in Russland fließt:  Republik Baschkortostan, Region Perm, Oblast Kurgan, Oblast Orenburg, Oblast Swerdlowsk, Oblast Tjumen, Oblast Tscheljabinsk, Autonomer Kreis der Chanten und Mansen und Autonomer Kreis der Jamal-Nenzen.

Um 20:30 Uhr in Mitteleuropa…

…ist es Punkt Mitternacht in Afghanistan.

Drei Stunden vor dem Jahreswechsel in Mitteleuropa…

…begrüßen die Menschen das neue Jahr in Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Oman, Réunion, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, auf den Seychellen und in der Russischen Republik Udmurtien sowie im Oblast Samara.

Die Uhr in Mitteleuropa zeigt 21:30 Uhr…

…wenn im Iran Silvester gefeiert wird.

Noch zwei Stunden bis Mitternacht in Mitteleuropa…

…wenn in folgenden Ländern und Regionen schon die Sektkorken knallen: Äthiopien, Bahrain, Irak, Jemen, Kenia, Kuwait, Madagaskar, Qatar, Saudi-Arabien, Somalia, Tansania, Uganda sowie der größte Teil des Europäischen Teils Russlands mit den Großstädten Moskau und St. Petersburg.

Um 23 Uhr mitteleuropäische Zeit…

…feiern bereits Osteuropa und andere Regionen Silvester: Botswana, Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Israel, Lesotho, Lettland, Libyen, Litauen, Republik Moldau, Mozambique, Malawi, Rumänien, Südafrika, Sudan, Syrien, Südafrika, Türkei, Ukraine, Weißrussland, Zypern, Zambia, Zimbabwe, Ägypten, Teile der Demokratischen Republik Kongo und der Oblast Kaliningrad (Königsberg) in Russland.

Dann ist es endlich soweit!

Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen um Mitternacht endlich die Sektkorken und Raketen knallen. Mit uns feiern außerdem zur selben Uhrzeit folgende Länder in Europa und Afrika den Jahreswechsel: Algerien, Albanien, Andorra, Angola, Belgien, Benim, Bosnien-Herzegowina, Dänemark, Frankreich, Gabun, Italien, Kamerun, Kosovo, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Monaco, Montenegro, Namibia, Nigeria, die Niederlande, Norwegen, Polen, San Marino, Serbien, Schweden, die Slowakei, Slowenien, Spanien (außer die Kanarischen Inseln), Tschad, Tschechien, Tunesien, Ungarn, Vatikanstadt, die Zentralafrikanische Republik und zum Teil die Demokratische Republik Kongo.

Welche Länder feiern erst später als Deutschland, Österreich und die Schweiz Silvester? In welchem Land müssen die Menschen als als letztes Neujahr feiern? Hier geht es zum zweiten Teil unserer Silvester-Weltreise. Und hier solltest Du weiterlesen, wenn Du wissen möchtest wie Reisende Silvester im Flugzeug verbringen.

*Hinweis: In manchen Ländern kann es durch die Sommerzeit zu einer Zeitverschiebung kommen!


.

Kommentare

  1. eliterator meint:

    Ich wusste gar nicht, dass es irgendwo viertel oder halb ist, wenn es bei uns um ist..

  2. Andersreisender meint:

    @Eliterator: Willkommen im Andersreisen-Blog! Die “halben Stunden” waren mir bekannt, auf die “viertel Stunden” bin ich auch erst kürzlich gestoßen. Mit den nur leicht verschobenen Zeiten wollen sich manche Länder aus politichen Gründen von ihren Nachbarn abgrenzen.

  3. Beim Jahreswechsel 2000 gab es sogar eine Weltumrundung mit der Concorde, damit an mehreren Orten immer wieder neu Sylvester feiern konnte.
    Gruß
    Fulano
    P.S. Das mit den Viertelstunden kannte ich bis jetzt auch noch nicht. Sachen gibt´s!

  4. Dieses Jahr werden wir den Mitteleuropäern um 18 Uhr gratulieren. In wenigen Stunden geht der Flieger und allen daheimbleibern frohes Fest und Guten Rutsch.

    Im übrigen zeigt die viertel Stunde recht deutlich an welchen Kleinigkeiten Staaten sich aufhängen können um sich abzugrenzen – als ob es nicht wichtigere Dinge gibt. Wenn man 15 Minuten als wichtiges Unterscheidungsmerkmal nimmt fehlen mir fast die Worte.

  5. Australien hat 4 Zeitzonen, feiern die 4mal? oder zu einer bestimmten Zeit?

    *nur-mal-so-gefragt*

    Igor

  6. Andersreisender meint:

    @Fulanos Worte: Ich stelle mir gerade vor, wie sich das anfühlt, wenn man 24 Stunden lang Silvester feiert. Ob das mal anstrengend wird? Jedenfalls muss es bestimmt ein besonderes Erlebnis gewesen sein, in der Concorde von einer Zeitzone in die nächste zu feiern :-)

    @Sven: Ein Blick in meine “schlaue Silvesterliste” verrät mir, dass Du in Asien den Jahreswechsel verbringst. Ich tippe mal auf Thailand – dort ist es ja jetzt schön warm. Tolle Sache :-)

    @Igor: Soweit ich weiß wird in Australien in jeder Zeitzone extra Silvester gefeiert. Selbest gilt auch in Russland. Wenn auf der Halbinsels Kamtschatka die Menschen bereits beim Katerfrühstück sitzen, ist es in der Hauptstadt Moskau erst Mitternacht.

    Bezüglich Australien konnte ich noch folgendes recherchieren: Im kleinen Ort Cameron Corner kannst Du gleich dreimal Silvester feiern. Cameron Corner liegt unmittelbar im Schnittpunkt der Bundesstaaten South Australia, Queensland und New South Wales. Jeder der Bundesstaaten liegt in einer anderen Zeitzone.

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar!

*

Mit einem Freund teilen