Blogger in der Diashow

Für mi­ch ha­ben die The­men Rei­sen, Blog­gen und vir­tu­el­le Wel­ten in letz­ter Zeit ei­ne neue, span­nen­de Di­men­si­on be­kom­men. Bei mei­nen Mul­ti­vi­si­ons-Shows ha­be ich in den letz­ten ein­ein­halb Mo­na­ten vie­le in­ter­es­san­te Men­schen ken­nen ge­lernt. “Rea­li­tät” und “Vir­tua­li­tät” ha­ben si­ch zu mi­schen be­gon­nen. Auch be­ruf­li­ches und pri­va­tes ver­net­zen si­ch im­mer mehr. Ich war über­rascht, als die ers­ten Blog­ger in der Dia-Show auf­tauch­ten.

Ein­ein­halb Mo­na­te ist es nun her, dass ich mei­ne Mul­ti­vi­si­ons-Show “Mit dem Zug durch Chi­na” star­te­te. Er­st re­la­tiv spät, kurz vor der Pre­mie­re, ha­be ich auch im An­ders­rei­sen-Blog über die­ses Pro­jekt ge­schrie­ben. Ich woll­te ur­sprüng­li­ch die Show vom An­ders­rei­sen-Blog ge­trennt las­sen. Aber das ist – wie ich nun fest­stel­len mus­s­te – gar nicht mög­li­ch und auch nicht sinn­voll. An­fangs hat­te ich Sor­ge durch Ei­gen­wer­bung im Rei­se­b­log viel­leicht den ei­nen oder an­de­ren Le­ser zu ver­grau­len.

Steirer am Weg nach China

Aber so wie es aus­sieht ist das Ge­gen­teil der Fall. Ich freu­te mi­ch zB. sehr, als bei der Ver­an­stal­tung in Mürz­ho­fen Mi­chae­la und Gerd auf mi­ch zu­ka­men. Bei­de stan­den kurz vor dem Start ih­rer Welt­rei­se und woll­ten si­ch no­ch et­was “Gusto” auf ih­re Rei­se in der Dia-Show ho­len. Mit der Trans­si­bi­ri­schen Ei­sen­bahn geht es er­st ein­mal Rich­tung Os­ten und dann wei­ter Rich­tung Chi­na.

Die bei­den schrei­ben auch ei­nen Rei­se­b­log in dem man ih­re Er­leb­nis­se mit ver­fol­gen kann. Ei­gent­li­ch sind sie ja zu dritt – denn “Af­fi” ist auch mit da­bei und darf im­mer wie­der vor be­ein­dru­cken­den Se­hens­wür­dig­kei­ten po­sie­ren. Ach ja… und bei der Re­cher­che zum The­ma Trans­si­bi­ri­sche Ei­sen­bahn sind sie – wie vie­le Rei­sen­de – schon vor der Show über mei­nen Blog ge­stol­pert.

Multivision in Seekirchen von Gerhard Liebenberger - Bild: Albert Moser

Auch in Hal­lein freu­te ich mi­ch über zwei Be­su­cher, die re­gel­mä­ßig mei­nen Blog le­sen und da­durch auf die Dia­show auf­merk­sam wur­den. Ich den­ke, mir stan­den Über­ra­schung und Freu­de zu­gleich ins Ge­sicht ge­schrie­ben als sie mir das er­zähl­ten.

Salzburger Bloggerin in Indien

Et­was be­nei­de ich Sil­via – denn sie ist seit kur­zer Zeit wie­der auf Rei­sen. Ihr Trip durch In­dien kann auf ih­rem Blog Tra­vel Slow mit ver­folgt wer­den. Sie war in der Mul­ti­vi­si­ons-Show in Salz­burg mit da­bei und wir stell­ten fest, dass wir uns ge­gen­sei­tig schon vir­tu­ell im In­ter­net in den Blogs be­such­ten.

Und dann gibt’s Blog­ger, mit de­nen ich schon lan­ge in Kon­takt bin aber lei­der die Ent­fer­nung ei­nen Be­su­ch bei ei­ner Ver­an­stal­tung un­mög­li­ch ma­chen. Be­son­ders freu­te ich mi­ch als plötz­li­ch die ei­ne oder an­de­re Be­stel­lung ei­ner DVD von be­kann­ten Blog­ger­kol­le­gen bei mir ein­tru­del­ten. So dür­fen si­ch zB. Erich und Mat­thi­as über die DVD-Ver­si­on der Dia-Re­por­ta­ge aus Chi­na freu­en.

Sprich mich an!

Die Welt ist al­so klei­ner als man denkt. Und ich freue mi­ch im­mer wie­der aufs Neue mi­ch über­ra­schen zu las­sen. In den letz­ten Wo­chen lern­te ich vie­le in­ter­es­san­te Men­schen ken­nen. Egal ob Du Blog­ge­rIn bist oder nicht: Wenn Du in die Show kommst sprich mi­ch an – ich freue mi­ch auf ei­nen in­ter­es­san­ten Aus­tau­sch!

.

Jetzt im Blog weiterlesen:

Kommentare

  1. Hal­lo.
    Ich hab ja schon­mal ge­schrie­ben: Mach dei­ne Vor­trä­ge in Han­no­ver und ich bin auch da­bei. 🙂
    Mal im Ern­st: Das ist na­tür­li­ch wun­der­schön, wenn du dei­ne Le­ser auch mal im ech­ten Le­ben se­hen kann­st.
    Viel­leicht schaff ichs ja mal ir­gend­wann zu ei­nem Be­su­ch nach Salz­burg.
    Gruß, Max

  2. Andersreisender meint:

    @Max: Tja…die Pla­nun­gen für 2012 lau­fen ja schon. Ob’s Han­no­ver wird weiß ich no­ch nicht – aber Ham­burg steht mit ho­her Wahr­schein­lich­keit im zwei­ten Halb­jahr auf dem Pro­gramm. 🙂
    Die Pla­nun­gen lau­fen no­ch – ich hal­te Dich auf dem Lau­fen­den und freu mi­ch na­tür­li­ch rie­sig, wenn wir uns in ei­nem der Dia­vor­trä­ge se­hen!

  3. Hal­lo.
    Sehr ger­ne. Wir ha­ben hier um die Ecke das Frei­zeit­heim Lin­den. Das ist sol­chen Vor­trä­gen ge­gen­über be­stimmt im­mer auf­ge­schlos­sen.
    (Und ich muss nicht so weit lau­fen.:))
    Gruß, Max

  4. Andersreisender meint:

    @Max: Han­no­ver wür­de mir ja gut ge­fal­len – aber das Pro­blem sind hier die Ent­fer­nun­gen. Die Rei­se­kos­ten fres­sen dann die Ein­nah­men auf. Wenn dann auch no­ch vor­ab pla­ka­tiert wer­den soll ist das fast un­mög­li­ch. In Ham­burg wür­de es ein fi­xes En­ga­ge­ment ge­ben – da sind die Kos­ten dann auch ge­deckt und ich ha­be ei­nen Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner fürs Mar­ke­ting vor Ort.

    Aber dan­ke für den Tipp be­züg­li­ch des Frei­zeit­heims. Wer weiß, viel­leicht passt es ja ir­gend­wie in die Pla­nun­gen rein. Dann ma­che ich auch in Han­no­ver Sta­ti­on. 🙂

  5. Hal­lo.
    Die Un­ter­kunft wä­re si­cher kein Pro­blem. Nur das Pla­ka­tie­ren wür­de ich nicht über­neh­men. 🙂
    Viel­leicht klappts ja.
    Gruß, Max

  6. Wow, das klingt in­ter­es­sant.
    Ich be­su­che im­mer wie­der ger­ne Rei­se­be­rich­te und Dia­shows. Meist eher zum The­ma “Mit dem Fahr­rad durch …”, aber auch de­in Vor­trag wür­de mi­ch in­ters­sie­ren.

    Vie­le Grü­ße,
    Mi­chel

  7. Andersreisender meint:

    @Max: Kei­ne Sor­ge!

    @Michel: Na dann se­hen wir uns ja viel­leicht in ei­nem der Vor­trä­ge. 🙂

  8. Reisender meint:

    Durch Dia­shows, zu wel­chen mi­ch mei­ne El­tern als Kind mit­ge­nom­men ha­ben, wur­de wohl mein In­ter­es­se für fer­ne Län­der und Kul­tu­ren ge­weckt.

  9. Monika Bramberger meint:

    Die Show hört si­ch wirk­li­ch in­ter­es­sant an. Kann aber lei­der nicht kom­men 🙁

  10. Lie­ber Ger­hard

    Lie­ben Dank fu­er den Hin­weis auf mei­nen Blog. Ich bin mitt­ler­wei­le in Ham­pi, und ha­be ei­ni­ge Ge­schich­ten in der Pipe­line.

    Al­les Lie­be

    Sil­via

  11. virtuelle welt meint:

    Das stimmt to­tal die Welt ist manch­mal nur so groß wie ein Dorf. Mi­ch wür­de de­in Vor­tag auch sehr in­ter­es­sie­ren. Heu­te ist es wirk­li­ch sehr schwer ver­schie­de­ne Wel­ten von ein­an­der zu tren­nen, ob nun Pri­vat von Be­ruf­li­ch oder Rea­li­tät von Vir­tua­li­tät.

  12. Soll­te es Dich nach Ber­lin ver­schla­gen, gibt Be­scheid…
    Lie­be Grü­ße
    (Z.Zt. auf Ja­mai­ka)

  13. Andersreisender meint:

    @Silvia: Bit­te­schön – gern ge­sche­hen. 🙂 Ah… neue Ge­schich­ten – da muss ich gleich mal schmö­kern kom­men!

    @Tonari: Hey – Ihr macht mir so rich­tig Fern­weh! Ja­mai­ka wür­de ich nun auch nicht ver­ach­ten. 😉 Wenns mi­ch nach Ber­lin ver­schlägt ge­be ich Be­scheid! Mal se­hen was kommt…

  14. Tom Jones meint:

    zur salz­bur­ger Blog­ge­rin in In­dien:
    Die Welt ist so un­glaub­li­ch klein, im letz­ten “Kaff” in Chi­na, Jing­hong, 100 km vom La­os läuft mir so ein Kerl über den Weg, und wir gu­cken uns an, schau­en weg, wie­der hin und wie­der weg … bis wir uns trau­en uns an­zu­spre­chen. Es hat et­was ge­dau­ert, aber es kam raus dass wir uns in den Al­pen ken­nen­ge­lernt hat­ten, auf der glei­chen Hüt­te im Snow­board-Ur­laub wa­ren.

Deine Meinung ist uns wichtig

*