Ich habe China-Fieber

Nein – kei­ne Sor­ge, ich bin nicht krank. Ob­wohl es das schon fast ver­mu­ten lässt, da ich die letz­ten Ta­ge die längs­te Blog­pau­se in der Ge­schich­te des An­ders­rei­sen-Blogs pro­du­ziert ha­be.

Aber ich bin voll im Chi­na-Rei­se-Fie­ber. Ge­n­au ge­nom­men mit­ten in der Pro­duk­ti­on der Dia-Show “Mit dem Zug durch Chi­na” über mei­ne Chi­na-Rei­se im ver­gan­ge­nen Jahr.

Es ist ei­ne span­nen­de Ar­beit, wo al­les Er­leb­te und vie­le schö­ne Er­in­ne­run­gen no­ch ein­mal auf­flam­men. Sie hat in den letz­ten Wo­chen aber auch mei­ne vol­le Auf­merk­sam­keit ge­for­dert. Das Be­ar­bei­ten der Fo­tos, die Ab­stim­mung mit pas­sen­der Mu­sik, das Ver­to­nen mit pas­sen­den In­for­ma­ti­on und Er­zäh­lun­gen ma­chen un­end­li­ch viel Spaß.

Zu­er­st über­legt man: Was soll ich denn al­les er­zäh­len und zei­gen? Dann sind beim er­stel­len der Show plötz­li­ch 90 Mi­nu­ten Lauf­zeit er­reicht – und es gä­be no­ch so­ooo viel zu er­zäh­len und zu zei­gen. Aber ir­gend­wann ist die Auf­nah­me­gren­ze des Pu­bli­kums er­reicht – und das ist bei 90 Mi­nu­ten Vor­trag be­stimmt der Fall.

Plakat Dia-Show "Mit dem Zug durch China"

Pla­kat der Dia-Show “Mit dem Zug durch Chi­na”

Mitt­ler­wei­le geht die Pro­duk­ti­ons­ar­beit dem En­de zu und wenn die Ge­sell­schaft zur Wahr­neh­mung me­cha­ni­sch-mu­si­ka­li­scher Ur­he­ber­rech­te Ge­sell­schaft m.b.H. – kurz Aus­tro Me­cha­na (ähn­li­ch der GEMA in Deutsch­land) – ei­ne Frei­stel­lungs­er­klä­rung ab­gibt darf die DVD ver­viel­fäl­tigt wer­den.

Dann geht die Ar­beit an der Prä­sen­ta­ti­on wei­ter. Es sind no­ch die letz­ten Ab­stim­mun­gen an der Tech­nik zu ma­chen mit der Hoff­nung, dass mi­ch Bea­mer, Ton­an­la­ge & Co ei­nen an den Prä­sen­ta­ti­ons­aben­den nicht im Stich las­sen.

Plakate, Flyer & Werbung

Die ers­ten Pla­ka­te für die Pre­mie­re hän­gen schon, auch Fly­er sind auf­ge­legt. In den nächs­ten Ta­gen muss no­ch ei­ni­ges mehr ver­teilt wer­den. Dann kom­men no­ch die Be­treu­ung der Pres­se – und letz­ten En­des die Hoff­nung, dass dann auch vie­le Be­su­cher kom­men.

Denn was man auf den ers­ten Bli­ck nicht sieht: Für die Pro­duk­ti­on und Prä­sen­ta­ti­on der Show lau­fen ei­ni­ges an Kos­ten an: An­ge­fan­gen von den Saal­mie­ten, über den Pro­jek­tor, Lein­wand-, Ton­an­la­gen-Mie­te, Mu­sik­rech­te, Soft­ware, Pla­ka­te, Wer­bung, Fahrt­kos­ten... da kommt ei­ni­ges zu­sam­men.

Premiere am 21. September

Aber ich bin zu­ver­sicht­li­ch, dass al­les gut klappt. Am 21. Sep­tem­ber ist in See­kir­chen im email­WERK Pre­mie­re, am 23. Sep­tem­ber ist die Show in Salz­burg im Ur­ban­kel­ler zu se­hen und dann geht’s die Wo­che drauf in der Stei­er­mark wei­ter.

Ei­ni­ge Freun­de ha­ben si­ch schon an­ge­mel­det und Kar­ten re­ser­viert. Das tut wirk­li­ch gut sol­che Un­ter­stüt­zung zu ha­ben. Ich freue mi­ch schon auf den Pre­mie­ren-Abend.

Hier fin­det Ihr al­le Ter­mi­ne für die Dia-Show “Mit dem Zug durch Chi­na”. Viel­leicht bin ich ja auch in Dei­ner Nä­he und Du bist mit da­bei? Ich wür­de mi­ch freu­en!

Kommentare

  1. Na da drü­cke ich Dir schon jetzt mal al­le Dau­men und hof­fe, dass die Shows so ge­lin­gen mö­gen, wie Du es ge­plant hast. 

    Bist Du denn schon auf­ge­regt? 😉

    Be­s­te Grü­ße
    Sven

  2. Andersreisender meint:

    Dank, Sven, fürs Dau­men­drü­cken. Zum Auf­ge­regts­ein ist gra­de ir­gend­wie kei­ne Zeit. Aber das kommt wahr­schein­li­ch kurz da­vor. 😉

  3. Al­so ein tol­les Ti­ming hast du, dass muss man dir las­sen. 😉 Ich be­fin­de mi­ch näm­li­ch ge­ra­de im End­spurt der Rei­se­vor­be­rei­tung nach Chi­na. In we­ni­ger als zwei Wo­chen geht es los und bis­lang ist er­st Pe­king ge­plant. Gut dass der neue Bei­trag im Feed Re­a­der rein­ge­pur­zelt ist, so dass ich mi­ch nun no­ch ein we­nig durch dei­ne Aben­teu­er in Chi­na le­sen kann. Und gu­tes Ge­lin­gen mit der Show!

  4. Hal­lo Ger­ry,

    dan­ke für die Klar­stel­lung! 😉

    Hat­te mir schon Sor­gen ge­macht! 😉

    lie­ben Gruß
    Mat­thi­as

  5. Andersreisender meint:

    @Kahunablogger: Na dann bin ich ja wirk­li­ch ge­ra­de rich­tig ge­kom­men. Ich hof­fe, dass für Dich ei­ni­ge in­ter­es­san­te Tipps da­bei sind. 🙂 Viel Spaß – wird be­stimmt ei­ne tol­le Rei­se!

    @Matthias: Jaa – ich le­be no­ch. 🙂 Gott­sei­d­ank! Dan­ke der Nach­fra­ge. 🙂

  6. Wow, das klingt doch klas­se.
    Auch wenn ich mir an­fangs Sor­gen ma­chen mus­s­te bei der Ue­ber­schrift. Bin froh, dass du ge­sund bist.
    Und ab dem 21. Sep­tem­ber drü­cke ich dir fest die Dau­men.
    Al­les Gu­te und viel Spaß mit und in dei­nem Chi­na-Fie­ber!

  7. Andersreisender meint:

    @Alex: Dan­ke­schön – brauchst Dir kei­ne Sor­gen zu ma­chen, ich bin ge­sund und mun­ter. 🙂 Dan­ke fürs Dau­men­drü­cken – kann ich gut ge­brau­chen!

  8. Wün­sch dir viel Er­folg bei dei­nen Vor­trä­gen! Bin schon ge­spannt!

  9. Andersreisender meint:

    @Heinz: Dan­ke­schön 🙂 Wird be­stimmt gut klap­pen 🙂

  10. Hal­lo, Ger­hard.
    Auf liebenberger.com hast du ir­gend­wie ver­ges­sen ei­nen Ter­min in Han­no­ver zu nen­nen. 🙂
    Ich hof­fe, du hat­test ei­ne schö­ne Pre­mie­re und ich hof­fe, daß dei­ne Prä­sen­ta­ti­on gut an­kommt.
    Gruß, Max

  11. Zi­tat: “Am 21. Sep­tem­ber ist in See­kir­chen im email­WERK Pre­mie­re, am 23. Sep­tem­ber ist die Show in Salz­burg im Ur­ban­kel­ler zu se­hen”
    Tja, jetzt ist es schon ei­ne Wo­che her, dass die Pre­mie­re über die Büh­ne ging. Salz­burg ist auch schon durch, dann fehlt nur no­ch eins... wie war’s, wie war’s, wie war’s? 😀

  12. Andersreisender meint:

    @Max: Die Pre­mie­re war aus­ver­kauft und auch Salz­burg war gut ge­füllt. 🙂 Han­no­ver steht no­ch nicht auf der Lis­te – mal se­hen, was die Zu­kunft bringt. 😉

    @Alex: Ja – es ist un­fass­bar. Die Zeit läuft da­hin! Auf Liebenberger.com und auf der Face­book-Fan­page ha­be ich ein paar Fo­tos von der Pre­mie­re ein­ge­stellt. Al­les su­per ge­lau­fen und ein aus­ver­kauf­tes Haus mit 200 be­geis­ter­ten Gäs­ten. 🙂 Nun bin ich mal ge­spannt, wie die Tour in der Stei­er­mark ver­läuft.
    Und nächs­te Wo­che möch­te ich end­li­ch wie­der ein biss­chen stär­ker in die Blo­gosphä­re zu­rück­keh­ren. 🙂

  13. Wir freu­en uns... für dei­nen Er­folg und auf das kom­men­de Ein­tau­chen in dei Blo­gosphä­re! 🙂

  14. Andersreisender meint:

    @Alex: Ich schau­te vor­hin auf das Ver­öf­fent­li­chungs-Da­tum die­ses Bei­trags und er­schrak: Wo ist bit­te die­ser Mo­nat hin????

  15. Ich dann wün­sche ich dir an die­ser Stel­le auch mal al­les Gu­te für das Pro­jekt, ich hof­fe es hat si­ch für dich ge­rech­net! Im­mer flei­ßig zu Blog­gen ist manch­mal gar­nicht so leicht:)

  16. Paul Kofler meint:

    He, freut mi­ch, dass es gut für dich ge­lau­fen ist. Ich wär sehr ger­ne auch da­bei ge­we­sen. Dia-Shows ha­ben für mi­ch ir­gend­wie et­was nost­al­gi­sches...

  17. Andersreisender meint:

    @Xav: Dan­ke­schön für die gu­ten Wün­sche! Die ers­ten vier Ver­an­stal­tun­gen sind sehr gut ge­lau­fen – ich hof­fe, dass es so bleibt. 🙂

    @Paul: Hmm... nun – sehr nost­al­gi­sch sieht die Show nicht ge­ra­de aus. So­was macht man heut­zu­ta­ge mit Com­pu­ter, die Bil­der sind auf­ein­an­der ab­ge­stimmt und mit Mu­sik ver­tont. Auch ein­zel­ne Vi­deos sind mit ein­ge­baut. Al­so vom “Kli­ck-Klack” des al­ten Dia-Pro­jek­tors ist da nicht mehr viel üb­rig. 😉

Deine Meinung ist uns wichtig

*