Abenteuer Reisevideos und Zugreisen auf YouTube

Andersreisender goes YouTube! Neben den Beiträgen in meinem Reiseblog kannst Du ab sofort auch umfangreiche Reisevideos auf der Video-Plattform YouTube sehen. Ich freue mich, wenn Du mit dabei bist und meinen YouTube Kanal abonnierst. Bei YouTube findest Du mich als “Andersreisender”. Klicke dort auf “abonnieren”. Dann versäumst Du kein Video und bist live bei meinen Reisen mit dabei.

Wenn Du ein Smartphone oder iPhone besitzt, dann installierst Du am besten die YouTube App und meldest Dich mit Deinem Google Konto an. Dann kannst Du dort ganz einfach meinen Kanal abonnieren und bleibst auf dem laufenden.

Die Produktion von Videos macht mir schon lange Zeit Spaß. Bisher habe ich allerdings hauptsächlich kurze Videos für die Einbindung in das Blog oder auf Facebook erstellt. Nun sollen die Reisevideos umfassender werden. Bisher fehlte mein Kommentar in den Reisevideos, das ändert sich nun. So bekommst Du zu den Bildern auch interessante Hintergrundinformationen.

Die Reisevideos auf YouTube kannst Du auch ohne Ton abspielen, sie verfügen über Untertitel. So werden die Videos bis zu einem gewissen Grad barrierefrei. Durch die Untertitel erhalten Gehörlose oder schwerhörige Personen auch Zugang zu den Informationen.

Die ersten Videos habe ich bereits im September und Oktober veröffentlicht. Vielleicht hast Du die Videos von der Premiere meiner #Transsibirien Reise-Abenteuer Show und von „Mobilität erleben 2018“ schon gesehen.

Neue Panasonic Lumix GH5 Kamera fürs VLog

Bisher habe ich die Reisevideos mit dem Smartphone, mit einer Panasonic Video Kamera und der GoPro Action Cam erstellt. Zum Neustart meines YouTube Reisekanals investiere ich in noch bessere Bildqualität. Vor wenigen Tagen habe ich mir eine Panasonic Lumix GH5 Kamera* gekauft und die ersten Tests damit bei der Veranstaltung „Mobilität erleben 2018“ gemacht. Gemeinsam mit einem Rode Videomikrofon* und einem Tischstativ* sollte nun eine gute Grundausstattung für YouTube Videos und VLogs verfügbar sein. Das Rode Videomikrofon verwende ich übrigens auch mit meinem iPhone bzw. Android Smartphone z.B. für Facebook Live-Videos. Das funktioniert mit diesem Adapter* einwandfrei.

Auf den ersten Blick gefällt mir die Bildqualität der Panasonic Lumix GH5 schon sehr gut. Durch das Firmware Update scheint sich auch das Problem mit dem pumpenden Autofocus verbessert zu haben. Mehr darüber kann ich aber erst nach einer ausführlicheren Testphase sagen.

Reisevideos und Zugreisen auf YouTube aus Südafrika

In den kommenden Wochen werde ich viele Gelegenheiten haben die neue Kamera auszuprobieren. Diese Woche führt meine Reise nach Südafrika, ich bleibe bis Anfang Februar dort. In einem regelmäßigen VLog auf YouTube möchte ich Dich mit Reisevideos aus Südafrika und speziell aus Kapstadt und Umgebung versorgen. Bist Du schon auf die Reiseerlebnisse gespannt?

Wenn Du regelmäßig meine Zugreisen und Abenteuer verfolgen möchtest, dann klicke hier im Andersreisender YouTube Kanal auf „abonnieren“. Dann versäumst Du keine Folge mehr.

Außerdem würde ich gerne wissen, welche Videos Dich besonders interessieren. Möchtest Du Videos als Reiseinspiration sehen? Mit schönen Eindrücken, Erlebenissen und Landschaften? Oder interessieren Dich auch Videos mit detaillierten Reisetipps für die Destinationen und die Reiseplanung?

Ich freue mich über Deinen Kommentar!


.

Kommentare

  1. Hi Andersreisender
    Na dann drücke ich dir alle Daumen für deine neue Plattform die du ab sofort bedienst.
    Weiterhin gute Reise und immer wieder danke, dass wir tolle Eindrücke hier miterleben dürfen.
    Alles Gute!

  2. Sehr, sehr gut gemacht! I like! Na, da werd ich ab sofort Fernweh bekommen, wenn ich deinen Youtube Kanal verfolge…. Alles Gute weiterhin!

  3. Andersreisender meint:

    – Alex: Und ich freue mich, dass Du so regelmäßig mit dabei bist. Ich denke, Du bist einer meiner langjährigsten Leser. Wir kennen uns ja schon seit den Blog-Anfängen. :-)

    – Andrea: Vielen Dank! Ich freue mich, dass Dir meine Reisevideos gefallen und Du mir neben dem Reiseblog auch auf YouTube folgst. :-)

  4. Japp, mich wirst du hier nicht los! :D
    Und da du soviel Zeit und Mühe in all deine Projekte steckst, hast du Stammleser wie mich auch verdient.
    Tja, die Bloganfänge… bei mir war’s 2009! Lang, lang ist’s her…

  5. Andersreisender meint:

    – Alex: Ich habe gerade gerätselt, wann Du zu bloggen begonnen hast. Dann haben wir ja das gleiche Start-Jahr. Der Anders Reisen Blog feiert im Jahr 2019 auch das 10jährige Jubiläum. :-)

  6. Toll, dass du nun auf den “YouTube-Zug” aufgesprungen bist. Hab mir schon dein Video vom Shosholoza Meyl angeschaut. Wie viel Zeit benötigst du für das Sichten des Materials und das Schneiden, bis du das fertige Video dann hochlädst? Und mit welchem Programm schneidest du deine Videos? Liebe Grüße nach Südafrika! Freue mich schon auf Videos von Lesotho!

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar!

*

Mit einem Freund teilen