Innovationen und Neuerungen der Deutschen Bahn für 2019 [VIDEO]

Im Rahmen von „Mobilität erleben 2018“ präsentierte die Deutsche Bahn Neuerungen und geplante Innovationen für 2019. Auf dem interaktiven Bahn-Event im Berliner Motorwerk zeigte die DB aktuelle Entwicklungen und Pilotprojekte für neue Digitalisierungs- und Serviceinnovationen entlang der Reisekette.

Dieses Jahr standen vor allem die Themen Sprachsteuerung und das verbesserte Nutzererleben bei digitalen Diensten im Fokus. Das Besondere bei “Mobilität erleben” ist, dass die Innovationen von den Besuchern sofort ausprobiert werden können.

Neuerungen der Deutschen Bahn ausprobiert

44 Themen wurden im Rahmen der Veranstaltung präsentiert. Einen Teil der Neuerungen der Deutschen Bahn für 2019, die vor allem direkt Bahnreisende betreffen, habe ich für Euch ausprobiert. Bei einigen der vorgestellten Produkte und Dienstleistungen handelt es sich um Prototypen. Das heißt, ich konnte sie für Euch schon ausprobieren, aber möglicherweise werden noch das Design oder Funktionen vor dem öffentlichen Start verändert. Manche Dienste, wie z.B. der eScooter, befinden sich generell erst in einer Erprobungsphase.

Eine Auswahl der vorgestellten Bahnthemen und Neuerungen der Deutschen Bahn für 2019 zeige ich Dir in diesem YouTube Video.

Lust auf mehr Videos über Zugreisen und Abenteuer? Dann freue ich mich, wenn Du meinen YouTube Kanal abonnierst.

Neben den Vorträgen habe ich mir die neue Boardgastronomie für die Speisewagen und Boardbistros, die Services für Kinder im Zug, den Komfort Check-in, ioki und den Holo Assistenten für Reparaturarbeiten angesehen. Alexa gibt schon bald Preisauskünfte und kann sogar DB-Zugtickets verkaufen. Im Video streife ich auch kurz die neuen digitalen Informationssysteme für Bahnkunden. Die Intercity 1 Wagen bekommen ein Facelifting mit neuen Sitzbezügen und Toiletten.

Neben den Service- und Dienstleistungen, die ich bei Mobilität erleben selbst ausprobieren konnte, gibt es auch Neuerungen beim DB Navigator, Zugverbindungen und Tarifen. Mit nur einer BahnID soll zukünftig der Login in alle DB-Apps und Onlinedienste möglich sein. Im DB Navigator sind nun auch Tickets für alle 27 Verkehrsverbünde und auch internationale Fahrscheine buchbar. Auch neue Verbindungen wird es ab dem Fahrplanwechsel geben, wie z.B. eine neue ICE Direktverbindung Wien – Berlin in unter 8 Stunden oder mehr ICE Sprinter Züge zwischen München und Berlin.

Am “Mobilität erleben 2018” Event nehmen rund 250 Gäste aus den Bereichen Medien, Politik und Wirtschaft teil, um innovative Mobilitäts-, Informations- und Servicekonzepte zu testen.


.

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar!

*

Mit einem Freund teilen