[Live-Video] Eröffnung Hochgeschwindigkeitsstrecke Bamberg – Erfurt (VDE 8)

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 geht die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Bamberg und Erfurt in Betrieb. Damit reduziert sich die Fahrzeit von München nach Berlin auf unter vier Stunden. ICE-Sprinter Züge, die zwischen München und Berlin nur in Nürnberg, Erfurt und Halle halten, sind auf dieser Strecke um rund zwei Stunden schneller unterwegs als bisher. In den Sprinter-Zügen sind Bahnreisende mit bis zu 300 km/h unterwegs.

Die schnellen ICE-Züge fahren dreimal täglich gegen 6, 12 und 18 Uhr in München bzw. Berlin ab. Auch die stündlich verkehrenden Takt-Züge zwischen beiden Metropolen sind rund 90 Minuten schneller als früher.

Neue Hochgeschwindigkeitsstrecke Bamberg – Erfurt

Erfurt Hauptbahnhof ist mit der Eröffnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Bamberg und Erfurt das neue Drehkreuz im ICE-Verkehr in Deutschland. Künftig wird zu jeder ganzen und halben Stunde das Umsteigen zwischen Nah- und Fernverkehr leichter. Die Reisezeit reduziert sich für viele Bahnreisende spürbar.

VDE 8 Eröffnung Hochgeschwindigkeitsstrecke Bamberg - Erfurt

ICE Sprinter Züge fahren zwischen Bamberg und Erfurt mit 300 km/h.

Für Reisende ist Erfurt damit ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, aber auch für Touristen ist die Landeshauptstadt Thüringens wesentlich leichter erreichbar. Von München nach Erfurt beträgt die Fahrzeit mit dem ICE Sprinter rund 2 Stunden und 10 Minuten, bis zum Fahrplanwechsel waren es über vier Stunden. Von Berlin ist Erfurt in rund 1 Stunde 45 Minuten erreichbar.

Eröffnungsfahrt ICE München – Berlin

Ich bin heute bei der Eröffnungsfahrt der neuen, schnellen ICE-Sprinter-Verbindung von München nach Berlin mit dabei. Im Eröffnungszug bekommen die Gäste viele Informationen zur Strecke und zum neuen Reiseangebot der Deutschen Bahn. Die geladenen Gäste können erstmals die neue Schnellverbindung zwischen München und Berlin miterleben.

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesminister Christian Schmidt, lokale Politiker und zahlreichen Vertreter der DB eröffnen an fünf Bahnhöfen die über 500 Kilometer lange Strecke. Mit der Fertigstellung der Neubaustrecke zwischen Ebensfeld bei Bamberg und Erfurt ist die letzte Lücke der “Verkehrsprojekte Deutsche Einheit” geschlossen.

ICE-Drehkreuz in Erfurt

Ich reise mit dem ICE nicht bis Berlin, sondern steige in Thüringen aus.

Ich werde das Wochenende in Erfurt verbringen und freue mich auf den beeindruckenden Weihnachtsmarkt in Erfurt, die Horchgänge und die stimmungsvolle Innenstadt. Von Erfurt Hauptbahnhof melde mich per Live-Video. Leider wurde die Verbindung unterbrochen, daher sind es zwei Video. Die Damen von “Gnadenlos Schick” haben mich gleich in Erfurt in Empfang genommen. 😉

Live vom Hauptbahnhof Erfurt – Premierenzug VDE8

Ab dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag ist Erfurt neuer Eisenbahn-Knotenpunkt in Deutschland. In der Landeshauptstadt Thüringens gibt es auch einiges zu entdecken. Ich melde mich bei Euch live aus Erfurt. #deinThüringen

Posted by Andersreisender on Freitag, 8. Dezember 2017

(Falls das Facebook-Video nicht korrekt angezeigt wird bitte hier klicken)

Live aus Erfurt in Thüringen

Ab dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag ist Erfurt neuer Eisenbahn-Knotenpunkt in Deutschland. In der Landeshauptstadt Thüringens gibt es auch einiges zu entdecken. Ich melde mich bei Euch live aus Erfurt. Teil 2 #deinThüringen

Posted by Andersreisender on Freitag, 8. Dezember 2017

(Falls das Video nicht korrekt angezeigt wird bitte hier klicken)

Das Projekt VDE 8 umfasst die gesamte Strecke zwischen München und Berlin. Auf der Strecke von Ingolstadt nach Nürnberg fahren Züge bereits seit 2006 mit 300 km/h, das Teilstück von Erfurt nach Leipzig bzw. Halle ging schon vor zwei Jahren in Betrieb. Von einer Probefahrt von Leipzig nach Erfurt habe ich hier im Blog berichtet. In dem Beitrag kannst Du die Fahrt von Leipzig nach Erfurt im Führerstand miterleben.


.

Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Presseeinladung von Deutsche Bahn und Thüringen Tourismus zur Eröffnung der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke Bamberg – Erfurt.

Kommentare

  1. Na dann hoffen wir, dass bei 300km/h nichts passiert. Arg schnell. 🙂
    Freut mich, dass du bei der Eröffnungsfahrt dabei sein konntest und danke für den Hinweis “Falls das Video nicht korrekt angezeigt wird”, denn genau das ist bei mir der Fall.
    Allzeit gute und sichere Zugfahrt!

  2. Andersreisender meint:

    – Alex: Ja, das wäre nicht auszudenken, wenn was passiert. Da ist man froh, wenn es eine “Rückfallsebene” gibt – auch bei Videos, die eventuell nicht korrekt angezeigt werden. 😉 Man weiß ja nie…

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Mit einem Freund teilen