Ausflugsziel Bayerischer Wald: Bahn- und Bierwandern in Bayerisch Kanada (Video)

(Anzeige) Wandern, Bier trinken und Zug fahren lassen sich im Bayerischen Wald gut kombinieren. Der Bierfernwanderweg durch das Arberland führt durch traumhafte Landschaft und an “bierigen” Ausflugszielen vorbei. Wer keine Lust zum Wandern hat, kann die Wanderung mit dem Zug abkürzen.

In der Video Reise Doku führt die Zugfahrt zuerst mit der Waldbahn ab Gotteszell entlang einer der schönsten Bahnstrecken Deutschlands, durch Bayerisch Kanada. Die leichte Bahnwanderung verläuft von Gumpenried zum Adventure Camp Schnitzmühle durch das Tal des Schwarzen Regen. In Viechtach besuche ich die Gesellschaftsbrauerei Viechtach.

Reisetipps: Mit dem Zug in den Bayerischen Wald

In Plattling hast Du von den Regional- und Fernverkehrszügen Anschluss an die Waldbahn. Sie fährt über Deggendorf, Gotteszell und Zwiesel bis nach Bayerisch Eisenstein, an der tschechischen Grenze. Dort besteht Anschluss an die Züge der Tschechischen Eisenbahn. In Zwiesel hast Du stündlich Anschlusszüge nach Bodenmais und Grafenau.

Von Gotteszell führt die Waldbahn-Linie 4 nach Viechtach. Sie ist eine der schönsten Bahnstrecken Deutschlands und führt durch Bayerisch Kanada. Nur die Eisenbahn, der Wanderweg und der Schwarze Regen führen hier durch ein enges Tal. Kanada-Feeling und Ruhe machen sich hier breit. Diese schöne Zugfahrt kannst Du gut mit einer Wanderung entlang des Bierfernwanderwegs verbinden.

Waldbahn Bayerischer Wald

Besonders praktisch ist, dass die Waldbahn im Stundentakt durch den Bayerischen Wald fährt, auf manchen Strecken bis nach Mitternacht! Die Anschlüsse sind aufeinander abgestimmt.

Gäste mancher Kommunen erhalten während des Urlaubs ein “GUTi Ticket”, mit dem die Waldbahn kostenlos benützt werden kann. Mit dem Waldbahnticket ist eine weitere Möglichkeit, um im Bayerischen Wald günstig mit dem Zug zu fahren. Weitere Tipps, Fahrpläne und Fahrpreis-Infos findest Du auf der Seite der Länderbahn.

Wandern durch Bayerisch Kanada

Auf der Arberland Seite findest Du alle Bierfernwanderweg Etappen im Bayerischen Wald. Im Video stelle ich Dir die Etappe 6 “Entlang des Schwarzen Regen” vor. Die Bierwanderung bzw. Bahnwanderung von Gumpenried zur Schnitzmühle ist auch für ungeübte Wanderer leicht zu bewältigen. Lange Zeit führt der Weg entlang der Waldbahn und im letzten Teil über eine Hügelkuppe ins Liebestal.

Wie Du im Video sehen kannst habe ich für diese Wanderung bequeme Freizeitschuhe an. Alpine Ausrüstung ist nicht notwendig. In wenigen Tagen stelle ich Dir eine weitere Etappe des Bierfernwanderwegs durch den Bayerischen Wald hier im Reiseblog vor.

Ausflugstipp: Wandern Bayerischer Wald - Bierfernwanderweg

Manche Etappen, wie die Etappe Nr. 6 werden auch längere Zeit von der Waldbahn begleitet. Dadurch kannst Du eine Etappe abkürzen oder an einem beliebigen Punkt die Wanderung im Arberland beginnen oder beenden.

Bierwandern im Bayerischen Wald

Das Adventure Camp Schnitzmühle ist eine gute Gelegenheit für eine Pause entlang der Etappe 6. Bayerische und thailändische Küche sowie Bier aus der Hausbrauerei erwarten hier die Gäste. Außerdem werden auch die Kracherl, also die Limonaden, hier selbst kreiert. Im Adventure Camp kannst Du auch übernachten und mit dem Kanu den Schwarzen Regen vom Wasser aus erleben. Gäste des Restaurants dürfen auch den Badesee benützen.

Gleich neben dem Adventure Camp Schnitzmühle befindet sich eine Haltestelle der Waldbahn. Von hier fahre ich nach Viechtach weiter und besuche dort die Gesellschaftsbrauerei in Viechtach. Nach vorheriger Anmeldung kannst Du die Brauerei besichtigen und erfährst, wie das Viechtacher Bier gebraut wird.

Dieser Ausflugstipp für den Bayerischen Wald ist so gestaltet, dass er als kombinierter Tagesausflug mit Wandern, Bahnausflug und schönen Ausflugszielen im Bayerischen Wald nachreisbar ist. Du kannst für diesen Ausflug mit dem Zug in den Bayerischen Wald anreisen. Der gesamte Ausflug ist ohne Auto möglich. Auch bei anderen Etappen des Bierfernwanderwegs kannst Du mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Hier im Blog stelle ich auch die Etappe “NP” zum Bier- und Bahnwandern im Nationalpark Bayerischer Wald vor.

Lust auf weitere Ausflugstipps mit dem Zug? Dann schau in die Blog-Kategorie Ausflugstipps mit der Eisenbahn.

Kennst Du schon meinen YouTube Kanal zu den Themen Zugreisen und Abenteuer? Regelmäßig am Sonntag veröffentliche ich ein spannendes Reisevideo. Verpasse keine Folge und abonniere jetzt kostenlos den Kanal!
.

.

Dieses Video wurde vom Sponsor Arberland Regio ermöglich. Vielen Dank!

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar!

*

Mit einem Freund teilen