Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Nha Trang

Gleich vorneweg: Nha Trang ist eine typische Touristenstadt. Sommer, Sonne, Strand und Meer stehen bei einem Aufenthalt in dieser Stadt in Zentral-Vietnam zweifellos im Vordergrund. Einmal um die Ecke geschaut, kann man aber auch die eine oder andere Sehenswürdigkeit besichtigen. Und wer sich darauf einlässt entdeckt hier auch ein ordentliches Stück vietnamesisches Alltagsleben. Hier ein paar Tipps, was man in Nha Trang alles erleben kann.

Kilometerlanger Sandstrand

Die meisten Besucher kommen nach Nha Trang um ein paar schöne Tage am Südchinesischen Meer zu verbringen. Der kilometerlange Sandstrand ist ideal zum Faulenzen. Es ist genügend Platz für jeden Gast. Auch während der Hochsaison tritt man sich nicht gegenseitig aufs Badehandtuch.

Vietnam & Kambodscha DVDVietnam und Kambodscha sind zwei faszinierende Reiseländer. Erhalte einen schnellen Überblick und erfahre mehr über die Highlights und Geheimtipps in meiner Reise-Reportage auf DVD.


Die beeindruckenden Bilder und Videos wecken Fernweh und Reiselust. Mit vielen persönlichen Reisetipps und Inspirationen für Deine eigene Reise. 91 Minuten Bilder, Videos und Abenteuer warten auf Dich. Jetzt reinschauen in die DVD Vietnam & Kambodscha >>>

Zahlreiche Cafès, Restaurants und Bars laden entlang des Strandes zum Verweilen ein. Der “Sailing Club” und das “Louisiana Brewhouse” zählen zu den beliebtesten Adressen.

Bild: Strand von Nha Trang

Leider sind auch außerhalb der Regenzeit die Wellen oft sehr hoch. Für Kinder und Erwachsene kann es dann im kühlen Nass schon mal gefährlich werden.

Tauchen & Wasserspaß

Nha Trang gilt unter Tauchern als ideale Stadt in Vietnam. Rund um die vorgelagerten Inseln lassen sich Korallenriffe und bunte Fische erkunden. Auch Schnorchler können auf den Taucherschiffen in die Buchten mitfahren und die Unterwasserwelt hautnah miterleben. Die Trockenzeit ist ideal zum Tauchen, da während des Monsuns die Sicht unter Wasser von den eingeschwemmten Sedimenten getrübt ist.

Bild: Schnorcheln und Tauchen in Nha Trang (Bild: Sonja Reiter)

Einen ganzen Tag können Wasserratten auf der vorgelagerten Hon-Tre Insel verbringen.  Der Schriftzug und die Seilbahn des Vinpearl Land sind schon von weitem zu sehen. Mit einem einmaligen Eintritt kann man den ganzen Tag im Wasser- und Vergnügungspark, in den Spielhallen und am wunderschönen Strand entspannen. Besonderer Höhepunkt ist das große Aquarium!

Weißer Buddha und Long-Son-Pagode

Eine beliebte Sehenswürdigkeit in Nha Trang ist der weiße Buddha auf einem Hügel hinter der Long-Son-Pagode. 150 Stufen führen  zum 24 Meter hohen Buddha, der in einer Lotusblüte sitzt. Etwa auf halben Weg liegt ein weiterer Buddha genüsslich auf einer Bank.

Bild: Schlafender Buddha in Nha Trang

Kathedrale von Nha Trang

Auf dem Weg vom Strand zum Bahnhof thront auf einem Hügel die katholische Kirche von Nha Trang. Die Kathedrale wurde zwischen 1928 und 1933 im Stil der französischen Gotik erbaut.

Eine so große Kirche hat in Vietnam durchaus ihre Berechtigung. Immerhin sind rund 8 % der Vietnamesen gläubige Christen, etwa 6 Millionen katholisch. Bei großen kirchlichen Festen, etwa wenn die Vietnamesen Weihnachten feiern, ist das Gotteshaus längst zu klein und es müssen zusätzliche Tribünen am Vorplatz errichtet werden.

Bild: Kirche in Nha Trang

Einheimische Küche probieren

Nha Trang bietet ein breites Angebot an internationaler Küche. Original italienische, deutsche, russische, japanische und amerikanische Küche sind in der Urlaubsstadt zu finden. Und natürlich auch Restaurants, die vietnamesische Küche bieten.

Unbedingt sollte man auch einmal die Speisen in den Einheimischen-Lokalen probieren. Die Straßenstände und einfachen Garküchen sind leicht an den zahlreichen, bunten Plastikstühlen zu erkennen. Besonders beliebt in Vietnam: Die Suppe Pho!

Bild: Suppenküche in Nha Trang

Viele Vietnam-Urlauber machen auf ihrer Reise einen Abstecher nach Nha Trang. Mit den Sehenswürdigkeiten in anderen bekannten Städten Vietnams kann Nha Trang bestimmt nicht mithalten. Dafür lässt es sich dort einige Tage gut entspannen und die Unterwasserwelt beim Schnorcheln und Tauchen entdecken.

Vietnam fasziniert mich! Ich habe seit 2010 über 10 Monate in Südostasien verbracht. Du planst eine Reise nach Vietnam? Einen spannenden Überblick über Reise-Highlights, Geheimtipps und tiefe Einblicke ins Land erhältst Du in meiner DVD über Vietnam & Kambodscha. Neugierig? Gleich reinschauen!

Kennst Du schon meinen YouTube Kanal zu den Themen Zugreisen und Abenteuer? Regelmäßig am Sonntag veröffentliche ich ein spannendes Reisevideo. Verpasse keine Folge und abonniere jetzt kostenlos den Kanal!

Kommentare

  1. Oh Mann, da kann man echt schon neidisch werden. Bei uns hat der Winter seit einem Monat schon ein Gefühl von Dauerzustand erzeugt und Du aalst Dich einfach an Sandstränden im sonnigen Süden. ;-)

    Wünsch Dir für das neue Jahr alles Gute. Mögen sich Träume in ihm erfüllen.

    Beste Grüße
    Sven

  2. Das hört und sieht sich nach einem wirklich interessantem und aufregendem Urlaubsziel an, oder?

    Ich wünsche dir im Jahr 2011 alles Gute, weiterhin keine größeren Umstände auf deiner Reise und mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen! ;-)

  3. na, mein lieber, du bist gut ins neue jahr gekommen.
    der buddah. gefällt mir.
    wir sind heute den letzten tag in italien.
    morgen gehts zurück in den salzburger alltag.
    wartet arbeit. zum glück!
    für mich zwei ausstellungen.
    gleich im februar die erste in darmstadt.
    dann anfang märz. die nächste in salzburg.

    herzlich
    rochus

  4. Andersreisender meint

    @Sven: Nicht den Kopf hängen lassen – es kann nur noch bergauf gehen. Der Frühling ist schon (fast) in Sichtweite. Ich wünsche Dir auch ein erfolgreiches Neues Jahr!

    @Matthias: Vielen Dank für die lieben Wünsche! Dir auch ein gutes Neues Jahr, auch wenn es nun schon ein paar Tage alt ist. ;-)

    @h.rogra: Oh…da stürzt Du Dich gleich ordentlich in die Arbeit! Konnte gottseidank in Nha Trang auch einiges erledigen! Ich wünsche viel Erfolg im neuen Jahr!

  5. kein Problem, hauptsache das neue Jahr hat gut begonnen! ;-)

  6. Andersreisender meint

    @Matthias: Ja, das hat es definitiv :-) Ich hoffe, bei Dir auch!

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar!

*

Mit einem Freund teilen