Sightseeing-Tour: Mit dem Schiff durch Moskau

Ei­ne der wohl ein­fachs­ten Mög­lich­kei­ten, in­ner­halb kür­zes­ter Zeit ei­nen gu­ten Über­bli­ck über die Se­hens­wür­dig­kei­ten in Mos­kau zu be­kom­men, ist ei­ne Fahrt mit dem Schiff auf dem Fluß Mo­skwa. Un­weit des Kie­ver Bahn­hofs ist der An­le­ge­steg, von dem die Schif­fe zu ei­ner et­wa ein­ein­halb Stun­de dau­ern­den Fahrt star­ten. Die Sight­see­ing-Schif­fe sind auf der Mo­skwa al­ler­dings nur zur war­men Jah­res­zeit un­ter­wegs.

Sehenswürdigkeiten-Schifffahrt am Abend

Be­son­ders am Abend, kurz vor Son­nen­un­ter­gang, lohnt si­ch die Fa­hart mit dem Schiff auf der Mo­skwa. Dann ist es nicht mehr so heiß und die um­lie­gen­den Ge­bäu­de wer­den in be­son­de­res Licht ge­taucht.

Ich möch­te Eu­ch mit ei­nem klei­nen Bil­der­bo­gen mit auf die Mo­skwa-Tour neh­men, die ich ge­mein­sam mit Ger­ti aus Ei­sen­stadt und Jo­han­na un­ter­nom­men ha­be.

Wir star­ten beim Kie­ver Bahn­hof zur Mos­kau-Sight­see­ing-Tour.

Russische Flagge mit Kiever Bahnhof - Moskau

Moskau Kievskaja am Abend

Brücke beim Kiever Bahnhof - Moskau

Gebäude entlang der Moskwa - Moskau

Kirchen entlang der Moskwa - Moskau

Von Mo­skwa-Fluss sind auch ei­ni­ge der Sta­lin-Ka­the­dra­len (auch ge­nannt die “sie­ben Schwes­tern”) zu se­hen, wie hier die Lo­mo­nos­s­ow-Uni­ver­si­tät.

Lomonossow-Universität - Moskau

In un­mit­tel­ba­rer Nä­he zur Uni­ver­si­tät be­fin­det si­ch auch die Schi­sprung-Schan­ze.

Schisprung-Schanze - Moskau

Brücke über die Moskwa und anderes Ausflugsboot

Seifenblasen und Russische Flagge

Vom Sight­see­ing-Schiff auf der Mo­skwa ist auch der be­kann­te Gor­ki-Park zu se­hen. Wer Mos­kau im Win­ter be­sucht wird ihn und die nach­fol­gen­den Se­hens­wür­dig­kei­ten nur ein­ge­schneit vor­fin­den. Ei­ne Schiff­fahrt auf der Mo­skwa ist dann aber auch nicht mög­li­ch.

Gorki Park in Moskau vom Sightseeing-Schiff aus

Das rie­si­ge Denk­mal von Pe­ters des Gro­ßen steht dort, wo der Wo­doot­wod­nyi-Ka­nal in den Fluß Mo­skwa mün­det.

Denkmal Peter der Große im Fluß Moskwa

Gleich da­na­ch die Scho­ko­la­den­fa­brik “Ro­ter Ok­to­ber”, die an­geb­li­ch wie­der in Be­trieb ist.

Die Schokoladenfabrik "Roter Oktober"

Die Christ-Er­lö­ser-Kir­che ist eben­falls ei­nes der be­son­de­ren Se­hens­wür­dig­kei­ten in Mos­kau. Hier ein paar Be­weis­fo­tos, dass wir am Sight­see­ing-Schiff auch mit an Bord wa­ren 😉

Gerti und Johanna vor der Christ Erlöser Kirche

Gerhard vor der Christ-Erlöser-Kirche

Der Kreml von den letz­ten Son­nen­strah­len be­leuch­tet...

Abendlicher Blick auf den Kreml

Moskauer Kreml im Abendlicht

Eine der Stalin-Kathedralen in Moskau

Stalin-Kathedralen in Moskau

Bli­ck zu­rück Rich­tung Kreml, be­vor die Sight­see­ing-Schiffs­fahrt auf der Mo­skwa zu En­de geht.

Abendstimmung an der Moskwa - Moskau

Die An­le­ge­stel­le liegt in der Nä­he der Me­tro-Sta­ti­on Pro­le­tars­ka­ja (Li­nie 1). Von dort hat man ei­ne schnel­le An­bin­dung.

Fazit

Ei­ne Schiffs­fahrt auf der Mo­skwa ist ein wun­der­schö­nes Er­leb­nis. Kurz vor Son­nen­un­ter­gang wird die Stadt in wun­der­schö­ne Far­ben ge­taucht. Vom Sight­see­ing-Schiff aus sind ei­ni­ge be­kann­te Se­hens­wür­dig­kei­ten von Mos­kau, wie zB. der Kreml oder die Christ-Er­lö­ser-Kir­che zu se­hen.

Ei­ne rund ein­ein­halb stün­di­ge Boots­fahrt auf der Mo­skwa kos­tet ak­tu­ell 400 Ru­bel. An­de­re An­bie­ter bie­ten auch die Mög­lich­keit, die Fahrt auf dem Fluß durch die Rus­si­sche Haupt­stadt mit ei­nem Din­ner zu ver­bin­den.

Hier fin­dest Du üb­ri­gens ei­nen wei­te­ren Ar­ti­kel dar­über, wel­che Se­hens­wür­dig­kei­ten Mos­kau zu bie­ten hat.

Kommentare

  1. Tol­le Bil­der, dan­ke für die Sight­see­ing-Tour! 😉

  2. Andersreisender meint:

    @Alex: Bit­te­schön – gern ge­sche­hen. War ei­ne tol­le Abend­stim­mung am Schiff!

  3. echt schön. hab ich lei­der ver­säumt zu ma­chen bei mei­nen 2 mos­kau­rei­sen...

  4. Andersreisender meint:

    @Sonja: Die Fahrt auf dem Mo­skwa-Fluss kann ich wirk­li­ch wärms­tens emp­feh­len. Hast mir no­ch gar nicht er­zählt, dass Du schon zwei­mal in Mos­kau warst... 😉

  5. Moskaubewohnerin auf Zeit meint:

    Ich woh­ne jetzt für ein Hal­bes­jahr in Mos­kau und kann das wirk­li­ch je­den emp­feh­len!
    Mit al­len Leu­ten, die mi­ch be­su­chen kom­men, ma­che ich die­se Fahrt.

  6. Andersreisender meint:

    @Moskaubewohnerin auf Zeit: Will­kom­men im Rei­se­b­log! Hmm...ich glau­be mit den Schiffs­tou­ren wird es schwie­rig, wenn man im Win­ter zu Dir kommt, oder?

Deine Meinung ist uns wichtig

*