[Live-Video] Stadtbummel in Lviv/Lemberg

Die Stadt Lviv, zu Deutsch Lem­berg, ha­be ich gleich in mein Herz ge­schlos­sen. Nein, es sind nicht nur die Bil­der von Kai­ser Franz Jo­sef, die es mir an­ge­tan ha­ben. In drei von drei von mir be­such­ten Ca­fés hing das Bild des Ös­ter­rei­chi­schen Kai­sers im Lo­kal.

Auch der Stadt­bum­mel in Lem­berg ist sehr span­nend. Die Stadt Lviv fühlt sich sehr ent­spannt an. Vie­le Re­stau­rants und ge­müt­li­che Ca­fés säu­men die Stra­ßen im Stadt­zen­trum. Es gibt ei­ni­ge hip­pe Ecken, die ei­nen span­nen­den Kon­trast zu al­ten, nicht re­no­vier­ten Ge­bäu­den bie­tet. An son­ni­gen Ta­gen ver­brin­gen die Ein­woh­ner ger­ne die Zeit im al­ten Stadt­zen­trum oder am Pro­spekt Swo­bo­dy.

Spannender Stadtbummel in Lviv

Die Zeit, als die Habs­bur­ger in Ga­li­zi­en re­gier­ten, ist schon lan­ge vor­bei. Trotz­dem er­in­nert vor al­lem die Ar­chi­tek­tur im Stadt­zen­trum an die Mon­ar­chie. Lviv hat ei­ne sehr be­weg­te Ge­schich­te hin­ter sich. Nach dem En­de des Kai­ser­reichs war die Stadt bis zum zwei­ten Welt­krieg pol­nisch, dann Teil der So­wjet­uni­on. Seit 1991 ist die Ukrai­ne un­ab­hän­gig. Ge­nau­so wech­sel­haft wie die Ge­schich­te der siebt­größ­ten Stadt in der Ukrai­ne ist auch der Stadt­na­me: Ukrai­nisch Lviv bzw. Lwiw, Pol­nisch Lwów und zu Deutsch Lem­berg.

Mehr dar­über er­zählt mein Rei­se­b­log­ger-Kol­le­ge Pe­ter Alt­haus (Rooksack.de) im Live-Vi­deo. Bei ei­nem Live-Vi­deo Stadt­bum­mel durch Lviv/Lemberg zeigt er mir ein paar span­nen­de Ecken der Stadt und er­zählt wie es ihn von Deutsch­land in die Ukrai­ne ver­schla­gen hat.

Live-Vi­deo Stadt­bum­mel durch Lemberg/Lviv (Ukrai­ne) ge­mein­sam …

Beim Live-Vi­deo Stadt­bum­mel durch Lem­berg (Ukrai­ne) tref­fe ich Pe­ter von Lviv Bud­dy. Er zeigt mir ein paar span­nen­de Ecken der Stadt und er­zählt wie es ihn von Deutsch­land in die Ukrai­ne ver­schla­gen hat. Pe­ter schreibt au­ßer­dem im Rei­se­b­log Rook­sack . Wir freu­en uns auf Dei­ne Fra­gen und Kom­men­ta­re!

Posted by An­ders­rei­sen­der on Don­ners­tag, 15. Ju­ni 2017

(Falls das Face­book-Vi­deo nicht kor­rekt an­ge­zeigt wird, bit­te hier kli­cken)

Pe­ter hat ei­ni­ges an Know-How über die Stadt. Un­ter dem Na­men “Lviv Bud­dy” bie­tet er be­lieb­te Stadt­füh­run­gen in Lviv und auch Tou­ren ins Um­land an. Gra­tis kann man z.B. bei ei­ner “Free Tour Lviv” in Eng­lisch teil­neh­men. “Lviv Bud­dy” bie­tet aber auch pri­va­te Tou­ren in Deutsch an. Ein­fach mal an­fra­gen, Pe­ter hat auch in­ter­es­san­te Stadt­füh­run­gen und Tou­ren für Spe­zi­al­ge­bie­te im Pro­gramm bzw. kann sie in­di­vi­du­ell zu­sam­men­stel­len.

Du hast Fra­gen zum Stadt­bum­mel in Lviv? Ger­ne be­ant­wor­ten wir sie hier im Blog oder di­rekt in Face­book bei den Kom­men­ta­ren.

.

Jetzt im Blog weiterlesen:

Kommentare

  1. Ich hät­te da ei­ne Fra­ge zu : “Du hast Fra­gen zum Stadt­bum­mel in Lviv? Ger­ne be­ant­wor­ten wir sie hier im Blog oder di­rekt in Face­book bei den Kom­men­ta­ren.”
    Zi­tat: “Ger­ne be­ant­wor­ten wir…” Wir? Du hast Schrei­ber­lin­ge an dei­ner Sei­te? 🙂
    An­ge­neh­mes und bal­di­ges Wo­chen­en­de.
    P.S. Das Vi­deo wird im Ar­ti­kel nicht an­ge­zeigt und man muss es über Face­book schau­en… 🙁

  2. Andersreisender meint:

    – Alex: Ja, ge­nau wir. Weil ich mit Pe­ter in Lviv un­ter­wegs war. Dar­um be­ant­wor­ten wir bei­de ger­ne die Fra­gen – kann ja sein, dass ich man­che Spe­zi­al­fra­ge über Lviv nicht be­ant­wor­ten kann. 😉 Hmm… Vi­deo wird nicht an­ge­zeigt? Bei mir ist es gut im Blog sicht­bar *grü­bel*

  3. Hier auf Sa­fa­ri geht’s auch. Ges­tern im IE hat’s nicht ge­klappt…
    An­ge­neh­mes Wo­chen­en­de.

  4. Andersreisender meint:

    Hmm… kei­ne Ah­nung wor­an das liegt. Aber ich wer­de es auch wei­ter be­ob­ach­ten. 🙂

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Send this to a friend