Vergleich: Per Zug von Salzburg zum Flughafen München oder Wien?

Mei­ne Flug­rei­sen be­gin­nen meist mit ei­ner Bahn­fahrt zum Flug­ha­fen. Von Salz­burg aus ist bei Fern­rei­sen für mich oft der Flug­ha­fen Mün­chen die ers­te Wahl. Mit der In­be­trieb­nah­me des neu­en Wie­ner Haupt­bahn­hofs fah­ren aus West­ös­ter­reich nun vie­le Zü­ge di­rekt zum Flug­ha­fen Wien.

Mit der neu­en An­bin­dung ist es nun über­le­gens­wert als Salz­bur­ger viel­leicht doch in Wien statt in Mün­chen ab­zu­flie­gen. Mit dem Zug führ­te mei­ne Rei­se bis­her von Salz­burg Haupt­bahn­hof zum Münch­ner Ost­bahn­hof und von dort mit der S-Bahn Li­nie 8 wei­ter zum Flug­ha­fen Mün­chen. Bei ei­nem Ab­flug vom Flug­ha­fen Wien könn­te ich di­rekt von Salz­burg zum Air­port fah­ren, oh­ne Um­stei­gen. Das ist vor al­lem für je­ne prak­tisch, die mit viel Ge­päck rei­sen. Aus Salz­bur­ger Sicht gibt es ei­ni­ge Vor- und Nach­tei­le für die bei­den Ab­flug­hä­fen. Ein Ver­gleich der bei­den Rei­se­mög­lich­kei­ten macht da­her Sinn.

Abfahrtstafel in Salzburg Hauptbahnhof

Ab­flug vom Flug­ha­fen Mün­chen oder Flug­ha­fen Wien? Der Ver­gleich lohnt!

Bei bei­den Flug­hä­fen lie­gen die Bahn­hö­fe un­ter dem Flug­ha­fen. So kommt man tro­cke­nen Fu­ßes vom Bahn­hof zum Check-in. In Mün­chen fah­ren al­ler­dings nur S-Bah­nen zum Flug­ha­fen, in Wien hal­ten am neu­en Bahn­hof Nah­ver­kehrs­zü­ge und der Fernverkehr.

Fahrzeit

Von Salz­burg zum Flug­ha­fen Mün­chen be­trägt die kür­zes­te Rei­se­zeit per Bahn 2 Stun­den 8 Mi­nu­ten mit dem Eu­ro­Night am Mor­gen. Tags­über er­gibt sich ein 2-Stun­den-Takt mit Eu­ro­ci­ty-Zü­ge mit ei­ner Fahr­zeit von 2 Stun­den 15 Mi­nu­ten. Mit Me­ri­di­an-Zü­gen ist die Fahrt in 2 Stun­den 20 Mi­nu­ten mög­lich. Die Me­ri­di­an- und Eu­ro­ci­ty-Zü­ge hal­ten dann z.B. auch in Frei­las­sing, Traun­stein, Prien am Chiem­see und Rosenheim.

Bit­te Fahr­plä­ne un­be­dingt kurz vor der Rei­se noch­mals über­prü­fen. We­gen Bau­ar­bei­ten zwi­schen Ro­sen­heim und Salz­burg kommt es im­mer wie­der zu kurz­fris­ti­gen Än­de­run­gen im Fahr­plan, ge­än­der­ten Hal­ten der Zü­ge und zu Schienenersatzverkehr.

Vom Ost­bahn­hof fährt man mit der S8 wei­ter bis „Mün­chen Flug­ha­fen Ter­mi­nal“, das ist auch die End­sta­ti­on der S-Bahn­li­nie. Üb­ri­gens: Soll­te der Zug aus Salz­burg Ver­spä­tung ha­ben braucht man nicht in Pa­nik ge­ra­ten. Die S8 fährt al­le 20 Mi­nu­ten zum Flug­ha­fen.

Bild: Railjet in Wien Hauptbahnhof

Die Rail­Jet Zü­ge fah­ren zwi­schen Salz­burg und Wien mit bis zu 230 km/h.

Die schnells­te Zug­ver­bin­dung von Salz­burg zum Flug­ha­fen Wien ist mehr­mals täg­lich der Rail­Jet (RJ) mit 2:49 Fahr­zeit. Der Zug hält nur in Linz, St. Pöl­ten, Wien-Meid­ling und Wien-Haupt­bahn­hof. Ei­ni­ge die­ser Zü­ge kom­men aus Inns­bruck, man kann al­so auch aus Ti­rol oh­ne um­stei­gen nach Wien-Schwe­chat reisen.

Die ehe­ma­li­gen In­ter­ci­ty (IC) Zü­ge fah­ren seit De­zem­ber 2016 auch un­ter der Be­zeich­nung Rail­Jet (RJ). Sie be­nö­ti­gen für die Fahrt von Salz­burg zum Wie­ner Flug­ha­fen 3 Stun­den und 15 Mi­nu­ten, al­so 26 Mi­nu­ten län­ger. Der Grund sind we­sent­lich mehr Hal­te, z.B. zu­sätz­lich in Vöck­la­bruck, Att­nang-Puch­heim, Wels, Am­stet­ten oder Tullnerfeld.

Aber die IC-Rail­Jets sind auch für je­ne prak­tisch, die In­nerge­birg woh­nen. Aus dem Pinz­gau und Pon­gau gibt es nun auch ei­ne di­rek­te Zug­ver­bin­dung zum Flug­ha­fen Wien. Oh­ne Um­stei­gen klappt die Rei­se nach Wien z.B. in der Früh ab Saal­fel­den, Zell am See, St. Johann/Pongau, Bi­schofs­ho­fen oder auch Hal­lein. Die­ser Zug steht In­nerge­birg als Re­gio­nal Ex­press (REX) im Fahrplan.

Bay­ern hat bei der Fahr­zeit die Na­se vorn. Von Salz­burg ist man mit dem Zug rund ei­ne hal­be Stun­de schnel­ler am Flug­ha­fen Mün­chen als in Wien-Schwechat.

Anzahl der Zugverbindungen

Schau­en wir uns an, wie oft die An­rei­se nun von Salz­burg aus zu den bei­den Flug­hä­fen mög­lich ist. Der Fahr­plan der Deut­schen Bahn gibt am Tag der Ak­tu­lai­sie­rung de­ses Bei­trag für 20. März 2017 an Werk­ta­gen nach Mün­chen 31 Ver­bin­dun­gen aus, die meis­ten – wie schon er­wähnt – Mit Me­ri­di­an “Re­gio­nal­zü­gen” und S8. Ein paar Ver­bin­dun­gen am Ta­ges­rand und Fahr­ten mit Rail­Jet füh­ren über Mün­chen Hbf. Dort müs­sen Fahr­gäs­te in die S1 oder S8 zum Flug­ha­fen umsteigen.

Wien Hauptbahnhof

Al­le Zü­ge zum Flug­ha­fen Wien-Schwe­chat pas­sie­ren Wien Hauptbahnhof.

Von Salz­burg zum Vi­en­na In­ter­na­tio­nal Air­port kommt man per Bahn an Werk­ta­gen um­stei­ge­frei mit 22 Rail­Jet-Zü­gen. Da­zu kom­men dann noch ei­ni­ge Ver­bin­dun­gen, bei de­nen man z.B. in Wien Haupt­bahn­hof um­stei­gen muss.

Von Salz­burg aus gibt es zum Flug­ha­fen Wien mehr Zug­ver­bin­dun­gen als zum Flug­ha­fen Mün­chen. Au­ßer­dem fah­ren Rich­tung Os­ten aus­schließ­lich Fern­ver­kehrs­zü­ge, in Bay­ern ist die An­rei­se am schnells­ten mit Re­gio­nal­zü­gen möglich.

Erste und letzte Zugverbindung des Tages

Ich mag Flü­ge am Ta­ges­rand nicht be­son­ders gern, da es dann auch mit der Ver­bin­dung mit Öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln schnell hei­kel wird. Wann ist al­so der frü­hes­te Ab­flug und die spä­tes­te An­kunft auf den bei­den Flug­hä­fen möglich?

Der ers­te Me­ri­di­an-Zug von Salz­burg nach Mün­chen fährt um 4:00 Uhr am Mor­gen ab, An­kunft am Flug­ha­fen Mün­chen ist um 6:15 Uhr. Ab­flü­ge ab kurz nach 8 Uhr sind al­so rea­lis­tisch er­reich­bar, wenn man zwei Stun­den vor­her am Flug­ha­fen sein möch­te. Ich per­sön­lich wür­de al­ler­dings ei­nen Ris­kio­pols­ter ein­pla­nen – man weiß ja nie. 😉

Vom Flug­ha­fen Wien kann man ei­nen Ab­flug ge­gen 9 Uhr ein­pla­nen. Der ers­te Zug ab Salz­burg fährt um 3:50 Uhr (Eu­ro­Night) und kommt, mit um­stei­gen in Wien Haupt­bahn­hof, um 6:57 Uhr am Flug­ha­fen Wien an. Die ers­te Ver­bin­dung oh­ne um­stei­gen ist der Rail­Jet um 6:12 Uhr, An­kunft 8:57 Uhr.

Meridian Zug in Salzburg Hauptbahnhof

Schon sehr früh fah­ren die ers­ten Me­ri­di­an-Zü­ge von Salz­burg nach München.

Und wie sieht es in die Ge­gen­rich­tung aus? Vom Flug­ha­fen Mün­chen fährt der letz­te Zug um 23:04 Uhr ab (S-Bahn und Eu­ro­Night), die­ser Zug ist um 1:19 Uhr in Salzburg.

Vom Flug­ha­fen Wien gibt es für die Salz­bur­ger die letz­te Bahn­ver­bin­dung um 23:03 Uhr, hier muss man eben­falls wie­der in Wien Haupt­bahn­hof um­stei­gen. Der Eu­ro­Night ist dann um 2:10 Uhr in Salz­burg. 7 Mi­nu­ten Umsteigezeit!

Die letz­te um­stei­ge­freie Di­rekt­ver­bin­dung Wien Flug­ha­fen – Salz­burg ist der Rail­Jet um 20:33 Uhr, An­kunft um 23:48 Uhr.

Bei der frü­hest­mög­li­chen Ab­flugs­zeit hat der Münch­ner Flug­ha­fen bei den Salz­bur­gern die Na­se vor­ne, bei der letz­ten mög­li­chen Fahrt des Ta­ges lie­gen bei­de weit­ge­hend gleichauf.

Bahnhof Flughafen Wien mit RailJet

Vom Bahn­hof Flug­ha­fen Wien führt die Roll­trep­pe di­rekt ins Flughafengebäude.

Lei­der kommt es auf der Bahn­stre­cke zwi­schen Salz­burg und Mün­chen im­mer wie­der zu kurz­fris­ti­gen Fahr­plan­än­de­run­gen. Vor al­lem am Ta­ges­rand soll­te man da­her bei lang­fris­ti­gen Pla­nun­gen vor­sich­tig sein. Trotz vor­sich­ti­ger Pla­nung mit viel Zeit­re­ser­ven muss­te ich bei mei­ner letz­ten Rei­se man­gels Zug­ver­bin­dung auf ein Air­port Ta­xi zurückgreifen.

Fahrpreis & Zugtickets

Un­ser letz­tes Kri­te­ri­um im Ver­gleich zwi­schen der An­rei­se mit dem Zug von Salz­burg zum Flug­ha­fen Mün­chen und Flug­ha­fen Wien ist der Preis für Zug­ti­ckets. Nach­dem es un­zäh­li­ge Fahr­schein­va­ri­an­ten gibt wer­de ich hier als Preis­bei­spie­le nur die wich­tigs­ten ver­glei­chen. Al­le Ti­ckets sind 2. Klasse.

Tickets Salzburg Hbf – München Flughafen Terminal

Flexpreis – also “normaler” Fahrschein für Erwachsene
  • mit Me­ri­di­an und S-Bahn (Re­gio­nal­ver­kehr): € 35,20
  • mit Eu­ro­ci­ty und S-Bahn (Fern­ver­kehr): € 38,00
  • mit Rail­Jet und S-Bahn (Fern­ver­kehr): € 42,00

(Prei­se kön­nen je nach Rei­se­tag bis zu 4,5% variieren)

Sparangebote & billigere Zugtickets
  • Bay­ern­ti­cket
    – Auch für Kurz­ent­schlos­se­ne, gilt aber nur im Re­gio­nal­ver­kehr (inkl. S-Bahn) an Werk­ta­gen ab 9 Uhr und am Wochenende.
    – Preis ab € 25,00.
    – Be­son­ders güns­tig rei­sen da­mit Grup­pen bis 5 Personen.
    De­tails, al­le Prei­se und On­line-Bu­chung hier*
  • Spar­preis der DB
    – für Fern­ver­kehrs­zü­ge ein Spar­preis angeboten.
    – Je frü­her man kommt um­so eher be­steht die Chan­ce, dass man ein sol­ches Ti­cket bekommt.
    – Prei­se variieren.
    – Bei die­sem An­ge­bot gibt es ei­ne Zug­bin­dung, d.h. Ab­fahrts­zeit und Zug kön­nen nicht mehr ge­än­dert werden.
    Fahr­plan und Ver­füg­bar­keit hier*

Tickets Salzburg Hbf – Wien Flughafen

Normalpreis Erwachsene
  • € 58,50 für al­le Zug­gat­tun­gen; im Eu­ro­Night an­de­rer Tarif!
Sparangebote & billigere Zugtickets
  • Spar­schie­ne der ÖBB
    – Hier soll­te man vorausplanen.
    – Zug­bin­dung, d.h. Ab­fahrts­zeit und Zug kön­nen nicht mehr ge­än­dert werden.
    – nicht stornierbar
    – In­fos über Ver­füg­bar­keit und Prei­se bei der On­line-Ti­cket­bu­chung der ÖBB

Beim Fahr­preis spie­gelt sich der Ent­fer­nungs­un­te­schied von Salz­burg nach Mün­chen oder Wien wi­der, zum Vi­en­na Air­port ist es mehr als dop­pelt so weit wie nach Mün­chen. Für bei­de Ver­bin­dun­gen gibt es güns­ti­ge Ak­ti­onsti­ckets, vor­aus­pla­nen lohnt sich. Au­ßer­dem hel­fen Vor­teils­Card oder Bahn­Card kräf­tig sparen.

Fazit des Vergleichs

Der Flug­ha­fen Wien ist mit den di­rek­ten Zug­ver­bin­dun­gen um ei­ni­ges nä­her an Salz­burg ge­rückt, die Fahr­zeit ist nur um rund 30 Mi­nu­ten län­ger als zum Flug­ha­fen Mün­chen. Gro­ßer Bo­nus für Wien: Fahr­gäs­te von Salz­burg müs­sen nicht um­stei­gen. Vom Vi­en­na In­ter­na­tio­nal Air­port kann man bei Bahn­an­rei­se am Ab­flugs­tag al­ler­dings erst ei­ne Stun­de spä­ter star­ten als vom Flug­ha­fen Mün­chen, in die Ge­gen­rich­tung ist bei bei­den die Rück­rei­se bis ca. 23 Uhr möglich.

 Salz­burg - Flug­ha­fen Mün­chenSalz­burg - Flug­ha­fen Wien 
Fahr­zeit2 Stun­den 8 Minuten 2 Stun­den 49 Minuten 
Um­stei­gen1x in Mün­chen Ost (bei Me­ri­di­an + S80x (bei RailJet) 
An­zahl der Zugverbindungen3122 um­stei­ge­frei + vie­le wei­te­re Umsteigeverbindungen 
Ers­ter Zug an Werktagenab Salz­burg 04:00 Uhr an MUC 06:15 Uhr Um­stei­gen in Mün­chen Ost ab Salz­burg 03:50 Uhr an VIE 06:57 Uhr Um­stei­gen in Wien Hauptbahnhof 
Letz­ter Zug an Werktagenab MUC 23:04 Uhr an Salz­burg 01:19 Uhr Um­stei­gen in Mün­chen Ostab VIE 23:03 Uhr an Salz­burg 02:10 Uhr Um­stei­gen in Wien Hauptbahnhof 
Ti­ckets & FahrplanBay­ern­ti­cket hier on­line bu­chen*
DB Fahr­plan & Ti­cket­in­fo*
ÖBB Ti­ckets hier on­line buchen

Das „nor­ma­le“ Zug­ti­cket von Salz­burg nach Wien ist um ei­ni­ges teu­rer als je­nes nach Mün­chen. Bei recht­zei­ti­ger Bu­chung ist das Spar­schie­ne-Ti­cket dann aber bil­li­ger als die gän­gi­gen Spar­an­ge­bo­te nach Mün­chen. Für Klein­grup­pen bis fünf Per­so­nen lohnt sich eher die Fahrt nach Mün­chen, sie sind mit dem Bay­ern­ti­cket* be­son­ders güns­tig un­ter­wegs (zeit­li­che Ein­schrän­kung beachten!).

Wich­tig! Fahr­plä­ne än­dern sich sehr schnell und auch Ti­cket­prei­se än­dern sich. Bit­te vor ei­ner Rei­se da­her un­be­dingt die ak­tu­el­len Zei­ten und Prei­se auf der Sei­te der je­wei­li­gen Bahn che­cken, da­mit der Flug nicht ver­passt wird und die Rei­se ent­spannt weitergeht.

Hast Du wei­te­re Tipps für die An­rei­se per Bahn ab Salz­burg zum Flug­ha­fen Mün­chen oder Salz­burg? Dann freue ich mich auf Dei­nen Kommentar!

.

Erst­mals ver­öf­fent­licht am 16. Ju­ni 2016. Fahr­plä­ne und Rei­se­infor­ma­tio­nen wur­den zu­letzt am 19.3.2017 kom­plett überarbeitet.

Kommentare

  1. Sebastian meint:

    Ich ha­be vor 2 Wo­chen die frü­he In­ter­ci­ty Ver­bin­dung nach Mün­chen pro­biert und die ist su­per (so­gar mit Um­stei­gen in Mün­chen Ost).
    Üb­ri­gens: wenn man mit Emi­ra­tes fliegt, gibt’s ein kos­ten­lo­ses Zug zum Flug Ti­cket ab Salz­burg und re­tour und man kann da­mit al­le Zü­ge neh­men, theo­re­tisch auch ICE.

  2. Su­per, dan­ke für den Hin­weis über die neu­en Zug­ver­bin­dun­gen. Frü­her war es ja ziem­lich kom­pli­ziert mit dem Zug zum Flug­ha­fen Wien, gut zu wis­sen, dass sich das ge­än­dert hat.

  3. Dan­ke für den schö­nen und über­sicht­li­chen Vergleich.
    Ei­ni­ge mei­ner Mit­seg­ler kom­men ja im­mer wie­der aus Salz­burg und Um­ge­bung und ge­ra­de für die ist die­se Auf­stel­lung be­stimmt sehr wertvoll.

    Es gibt mei­nes Wis­sens aber auch kom­for­ta­ble Zu­brin­ger­bus­se von Sbg. nach Mün­chen. Das wä­re viel­leicht noch ei­ne wei­te­re in­ter­es­san­te Alternative.

  4. Wir sind jetzt tat­säch­lich zum ers­ten Mal mit dem Zug zum Flug von Salz­burg nach Wien ge­fah­ren. Mit der Spar­schie­ne war so­gar die Ers­te Klas­se mehr als leistbar.
    Meis­tens flie­gen wir näm­lich ab Mün­chen und da nervt uns das Um­stei­gen mit un­se­rem Rie­sen-Surf­ge­päck (um die 100 KG). Des­halb sind wir nach Mün­chen meis­tens mit dem Au­to ge­fah­ren. Al­ler­dings ha­ben wir auch fest­ge­stellt, dass es ziem­lich an­st­re­gend ist, wenn man von ei­ner Fern­rei­se zu­rück­kommt und gleich noch­mal 2-3 Stun­den mit dem Au­to heim­fah­ren muss.
    Lei­der sind die Flug­prei­se ab Mün­chen aber meis­tens güns­ti­ger als ab Wien.
    Aber ehr­lich ge­sagt wür­de ich nach Mög­lich­keit ab so­fort den Zug zum Flug dem Au­to vorziehen. 🙂 

    LG Me­la­nie

  5. Andersreisender meint:

    – Mar­kus: Ja, ne­ben der Ei­sen­bahn kommt man auch z.B. mit dem S.M.S. Air­port-Ta­xi zum Flug­ha­fen Mün­chen. Das ha­be ich auch be­reits aus­pro­biert, ist aber halt um ei­ni­ges teu­rer als der Zug. 

    – Me­la­nie: Ers­te Klas­se ist im­mer fein, so­wohl vor ei­nem Flug als auch bei der Rück­rei­se. Das ken­ne ich auch nur zu gut. Und nach lan­gen, in­ter­na­tio­na­len Flü­gen bin ich auch im­mer froh, wenn ich nicht mehr mit dem Au­to fah­ren muss. 100 Ki­lo Rei­se­ge­päck ist doch ei­ne gan­ze Men­ge. Das stel­le ich mir auch sehr Auf­wän­dig beim Flie­gen vor.

  6. Man­che Flüge/Pauschalreisen ab MUC be­inhal­ten “Fly&Rail” (so­was ist mir für VIE nicht be­kannt). Fragt sich, ob ein sol­ches Fly&Rail-Ticket nur auf DB-Zü­gen zwi­schen Salz­burg und MUC gilt, oder auch im (we­sent­lich häu­fi­ge­ren) Me­ri­di­an und im ÖBB-Railjet.

  7. Rail&Fly nach MUC – Nach­trag zu mei­ner An­fra­ge von gestern

    Was mein Rei­se­ver­an­stal­ter nicht konn­te (!) — Deut­sche Bahn und Me­ri­di­an* tei­len mir auf An­fra­ge sinn­ge­mäß gleich­lau­tend mit, dass ne­ben DB-Zü­gen (inkl. ös­terr. Rail­jets nach Mün­chen!) auch der Me­ri­di­an be­nützt wer­den kann.

    >*Die An­ge­bo­te “Rail&Fly” und “Rail&Fly in­clu­si­ve” kön­nen ge­mäß An­ge­bots- und Ta­rif­be­stim­mun­gen auch in un­se­ren Zü­gen zur Fahrt in An­spruch ge­nom­men werden.
    >Trans­dev Ser­vice GmbH – im Auf­trag der Baye­ri­schen Ober­land­bahn GmbH

    Bleibt nur noch die Fra­ge, wie (gut) Rail&Fly in Ös­ter­reich funktioniert

  8. Andersreisender meint:

    Hal­lo e., Dan­ke für Dei­ne Er­gän­zung. Die Fra­ge ist nur ob sich Rail & Fly auf die kur­ze Stre­cke in Deutsch­land tat­säch­lich lohnt, Ti­cket­ar­ten wie Bay­ern­ti­cket oder Bay­ern­ti­cket Nacht sind ja doch recht güns­tig – vor al­lem, wenn meh­re­re ge­mein­sam rei­sen. In Ös­ter­reich ist mir be­kannt, dass es z.B. die Aus­tri­an Air­lines an­bie­ten. Ich ha­be die Ti­cket-Kom­bi­na­ti­on al­ler­dings noch nie selbst ausprobiert.

  9. Hal­lo!

    Laut Rei­se­bü­ro kann ich mein RAIL TO FLY Ti­cket nicht für den MERIDIAN Zug ver­wen­den! Ab Salz­burg gibt es sonst kei­ne Ver­nünf­ti­ge Ver­bin­dung hin und zu­rück von München 🙁
    Weiß je­mand ob es doch mög­lich ist???

    Dan­ke 🙂

  10. Andersreisender meint:

    – Bi­an­ca: Wann und um wel­che Uhr­zeit willst Du denn von Salz­burg nach Mün­chen rei­sen? Al­ter­na­tiv zum Me­ri­di­an gibt es die Mög­lich­keit mit Eu­ro­Ci­ty Zü­gen zu fah­ren (um­stei­gen in Mün­chen Ost zum Air­port) oder mit dem Rail­Jet (Um­stei­gen in Mün­chen Haupt­bahn­hof in die S-Bahn zum Flug­ha­fen Mün­chen). Tags­über soll­ten die­se Op­tio­nen klap­pen, wahr­schein­lich hast hast Du et­was län­ge­re Fahr­zeit. Ei­ne wei­te­re Mög­lich­keit, um Me­ri­di­an-Zü­ge zu um­ge­hen, ist die Fahrt über Mühl­dorf in Ober­bay­ern (sind Zü­ge der DB). Dort um­stei­gen und dann wei­ter nach München.

    Üb­ri­gens: Dein Rei­se­bü­ro weiß be­stimmt gut Be­scheid, aber wenn das Rail & Fly Ti­cket in DB-Zü­gen gilt soll­te es nach mei­nen vor­lie­gen­den In­for­ma­tio­nen auch im Me­ri­di­an gel­ten. Die Lis­te der Bahn­ge­sell­schaf­ten die es ak­zep­tie­ren fin­dest Du hier.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Mit einem Freund teilen