Weltzeituhren: Dekorativ und meist genau

Sie ge­hört zum Klas­si­ker in vie­len grö­ße­ren Ho­tels, auf Flug­hä­fen und manch­mal auch auf Bahn­hö­fen: Die Welt­zeit­uhr. Ge­nau ge­nom­men sind es meh­re­re Uh­ren, die ne­ben­ein­an­der auf­ge­hängt die Zeit ver­schie­de­ner Zeit­zo­nen zeigen.

Ne­ben der In­for­ma­ti­on für Pas­san­ten er­füllt die Welt­zeit­uhr oft auch de­ko­ra­ti­ve Zwe­cke. Ei­ne der Uh­ren zeigt da­bei im­mer die lo­ka­le Zeit an und die Zei­ger der an­de­ren Uh­ren sind ex­akt auf­ein­an­der aus­ge­rich­tet. In Re­zep­tio­nen klei­ner Ho­tels bie­ten nur drei Uh­ren den Zeit­ver­gleich, wäh­rend auf gro­ßen Flug­hä­fen die ver­schie­dens­ten De­sti­na­tio­nen ver­gli­chen werden.

Im In­ter­na­tio­na­len Flug­ha­fen Pe­king hän­gen am In­for­ma­ti­ons­schal­ter zum Bei­spiel gleich acht Uh­ren ne­ben­ein­an­der. Dort wird die Zeit für Pe­king, To­kyo, Syd­ney, Los An­ge­les, New York, Lon­don, Rom und Mos­kau angezeigt.

Bild: Weltzeituhr im Peking International Airport Terminal 3

Welt­zeit­uhr im Pe­king In­ter­na­tio­nal Air­port Ter­mi­nal 3

In der War­te­hal­le in­for­miert ei­ne de­ko­ra­ti­ve Land­kar­te mit Di­gi­tal­uh­ren über die ak­tu­el­le Zeit in den ver­schie­de­nen Zeitzonen.

Bild: Digitale Weltzeituhr am Beijing International Airport

Di­gi­ta­le Welt­zeit­uhr am Bei­jing In­ter­na­tio­nal Airport

Städ­te­klas­si­ker, die auf sol­chen Uh­ren nicht feh­len dür­fen, sind New York, Lon­don oder Paris.

Ei­ne Welt­zeit­uhr macht nur dann Sinn, wenn die Chro­no­me­ter ex­akt auf­ein­an­der ab­ge­stimmt sind. Schließ­lich möch­ten Rei­sen­de ei­nen schnel­len Über­blick über den Zeit­un­ter­schied zwi­schen den ein­zel­nen Zeit­zo­nen, Län­dern und Städ­ten erhalten.

Manchmal nur dekorativ

Ein Land in dem mir ein sehr schlam­pi­ges Ver­hält­nis zum kor­rek­ten Zeit­ver­gleich auf­fiel war Viet­nam. Schon auf mei­ner Fahrt mit dem Zug von Chi­na nach Viet­nam war im Grenz­bahn­hof kei­ne der sechs Uh­ren, bis auf je­ne für Ha­noi, rich­tig ein­ge­stellt. Für New York exis­tier­te nur mehr das Schild, ein schwar­zer Fleck ließ den ehe­ma­li­gen Platz der Uhr erahnen.

Die schlam­pig ein­ge­stell­ten Uh­ren soll­ten mich wäh­rend mei­ner gan­zen Rei­se durch Viet­nam ver­fol­gen. Wenn über­haupt wur­de nur die lo­ka­le Zeit rich­tig angezeigt.

Bild: Weltzeituhr im Bahnhof Da Lat in Vietnam

Welt­zeit­uhr im Bahn­hof Da Lat in Vietnam

Die Welt­zeit­uhr gibt es auch in Klein­for­mat im Rei­se­we­cker, in der Di­gi­tal­ka­me­ra oder als Arm­band­uhr. Bei Flü­gen oder Fahr­ten über meh­re­re Zeit­zo­nen be­hält man so den Über­blick über die Orts­zeit am Ab­fahrts- und Ankunftsort.

Ein be­son­de­res Ex­em­plar der Welt­zeit­uhr steht am Alex­an­der­platz in Ber­lin. Seit 1969 zeigt die Ura­nia-Welt­zeit­uhr gleich­zei­tig die Zeit von 148 Städ­ten der Welt an.

.

Kommentare

  1. Ich lie­be Weltzeituhren.
    Hat­te auch die Idee ei­ne sol­che bei mir zu­hau­se auf­zu­hän­gen, aber bei mir hat am En­de dann doch die Qlockt­wo gewonnen! 😉
    An­ge­neh­men Mitt­woch und bes­te Grüße,
    Alex

  2. Die mit der Kar­te ge­fällt mir be­son­ders gut 🙂
    Ha­h­a­ha, die Viet­na­me­sen nehmen’s wohl nicht so ge­nau *grins*
    Die Ura­nia-Welt­zeit­uhr ha­be ich noch nicht ge­se­hen, muss ich auf mei­ne Ber­lin­lis­te setzen 😉
    Lie­be Grü­ße, Jana

  3. Andersreisender meint:

    @Alex: Die Qlockt­wo ist aber auch wirk­lich ge­ni­al. Ich glau­be, die wür­de ich auch nicht ge­gen ei­ne Welt­zeit­uhr ein­tau­schen. Au­ßer­dem braucht sie nicht so viel Platz. 😉

    @Jana: Ich dach­te ei­gent­lich, dass ich von der Ber­li­ner Ver­si­on ein Fo­to im Ar­chiv hät­te und woll­te es ei­gent­lich zum Ab­schluss noch in den Bei­trag ein­fü­gen. Aber: Schne­cke. Nix mit Fo­to. Ent­we­der ha­be ich sie tat­säch­lich nie fo­to­gra­fiert oder das Fo­to ist in den tie­fen mei­nes Com­pu­ters verschwunden. 🙁

  4. Was trägst du denn bei dei­nen Rei­sen? Ei­ne links für Orts – ei­ne rechts für deut­sche Zeit? Ooo­der has­te dir ei­ne Ex­plo­rer gegönnt?

  5. Leu­te, Ihr könnt sa­gen was ihr wollt! Aber die “Di­gi­ta­le Welt­zeit­uhr am Bei­jing In­ter­na­tio­nal Air­port” sind die schönsten ;)!

  6. Arven meint:

    Welt­zeit­uhr, so et­was ha­be ich am Handy…
    Mit tech­ni­schen De­tails kann ich nicht die­nen da­für bin ich zu un­wis­send -lach-
    Aber ich mag das Teil 😉

  7. Andersreisender meint:

    @JürgenHugo: Ich bin beim Rei­sen ziem­lich zeit­los un­ter­wegs und tra­ge gar kei­ne Arm­band­uhr. Üb­ri­gens auch nicht zu Hau­se. Die Uhr am Han­dy­/i-pho­ne und auf der Ka­me­ra sind im­mer nach der Lo­kal­zeit ge­stellt. Ein­zig in Russ­land, wo man re­gel­mä­ßig die Zeit­zo­ne wech­selt hat­te ich zwei ver­schie­de­ne Zei­ten gestellt.

    @Richard: Stimmt: Die ist wirk­lich fesch 🙂

    @Arven: Na, haupt­sa­che, sie zeigt Dir die rich­ti­ge Zeit an. 🙂

  8. Coo­le Sto­ry, aber in mei­nen Au­gen ma­chen sol­che Ge­schich­ten ein­fach nur am Flug­ha­fen oder bei Day­t­ra­den Sinn! 😉

    Er­hol­sa­mes Wochenende
    Matthias

  9. Bauer meint:

    Es ist im­mer wie­der ei­ne wit­zi­ge Ak­ti­on an­hand der Welt­zeit­uhr zu se­hen wie spät es ge­ra­de da ist wo ich mo­men­tan sein möch­te. Syd­ney, LA, Pa­ris usw. Da kom­men Er­in­ne­run­gen an ver­gan­ge­ne Ur­lau­be auf und es ent­ste­hen Wün­sche zu neu­en Zielen.

  10. Andersreisender meint:

    @Matthias: Klar macht’s nur dort Sinn, wo ein di­rek­ter Zeit­ver­gleich wich­tig ist. In vie­len Fäl­len er­fül­len die ne­ben­ein­an­der hän­gen­den Uh­ren ein­fach de­ko­ra­ti­ve Zwe­cke. Auch schön 🙂

    @Bauer: So ha­be ich das noch gar nicht ge­se­hen, dass die Uh­ren na­tür­lich auch das Fern­weh schü­ren können. 🙂

  11. Gabi M. meint:

    Die Uh­ren in Viet­nam sind echt schlimm…

    Mir ist ähn­li­ches schon auf­ge­fal­len bei Rei­sen, weil – zu­min­dest ich – dann im­mer ge­nau schaue, ob auch al­le Uh­ren wirk­lich auf der glei­chen Mi­nu­te stehen.

    Aber so Un­ter­schie­de wie in Viet­nam konn­te ich noch nir­gends entdecken.

  12. Andersreisender meint:

    @Gabi: In Viet­nam ist es so we­nigs­tens ab­so­lut of­fen­sicht­lich, dass die Uhr­zei­ten nicht stim­men. *fg*

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Mit einem Freund teilen