[Video] Nemo 33 in Brüssel: Tauchen im 33-Meter-Pool

Ne­mo 33 in Brüs­sel war bis vor kur­zer Zeit das tief­ste Tauch­be­cken der Welt. Vor et­wa zwei Jah­ren ha­ben den Bel­gi­ern die Ita­lie­ner den Welt­re­kord­ti­tel ab­ge­jagt.

Ein Er­leb­nis ist das Tau­chen in Ne­mo 33 trotz­dem. Im “Pit” kön­nen Tau­cher bis in ei­ne Tie­fe von 33 Me­tern tau­chen.

Die Ein­drü­cke von die­sem Tauch­gang zei­ge ich in die­sem Youtube-Vi­deo.

(Wenn das Youtube-Vi­deo nicht kor­rekt an­ge­zeigt wird bit­te hier kli­cken.)

Mehr Infos und Bilder im Blogbeitrag lesen:

Wel­che Be­son­der­hei­ten der tie­fe Tauch­pool zu bie­ten hat und was es z. B. mit der wei­ßen Ku­gel auf­si­ch hat er­fähr­st Du im Blog­bei­trag Ne­mo 33: Tau­chen in ei­nem der tiefs­ten Pools der Welt

.

Dan­ke an Vi­sit Flan­ders für die Ein­la­dung und das Or­ga­ni­sie­ren der Rei­se nach Bel­gi­en. Wie im­mer bleibt die Mei­nung in den Blog­bei­trä­gen da­von un­be­rührt.

Jetzt im Blog weiterlesen:

Kommentare

  1. Wahn­sinn!! Ich lie­be tau­chen

    LG vom kal­te­rer See

Deine Meinung ist uns wichtig

*