Mit dem Zug vom Ben Gurion Flughafen nach Tel Aviv und weiter

Die Eisenbahn ist eine einfache Möglichkeit um nach der Ankunft in Isreal vom Airport direkt nach Tel Aviv zu gelangen.

Der Bahnhof “Ben Gurion Airport” befindet sich direkt neben dem Ausgang aus dem Flughafen.

Wie die Weiterreise vom Flughafen Tel Aviv mit der Bahn funktioniert  und auf was Du achten musst, zeige ich Dir in diesem Beitrag.

Wo befindet sich der Bahnhof am Flughafen Tel Aviv?

Wenn Du die Ankunftshalle des Terminal 3 verlässt, dann hältst Du Dich direkt beim dem Ausgang links. Große Schilder mit der Aufschrift “Train” weisen vom Flughafen direkt zum Eingang des Bahnhofs “Ben Gurion Airport”.

Bild: Hinweisschild am Ben Gurion Airport in Tel Aviv zum Bahnhof

Große Hinweisschilder weisen direkt zum Bahnhof Ben Gurion Airport.

Du kannst den Eingang zur Station vom Ausgang der Ankunftshalle aus schon sehen. Die Station selbst befindet sich eine Ebene unter Dir.

Wo erhalte ich Tickets für die Israelische Eisenbahn?

Am Airport Tel Aviv kannst Du Dein Ticket an einem der Automaten oder am Schalter direkt beim Eingang zum Bahnhof kaufen. Manche Automaten nehmen nur Bargeld (Münzen und Scheine), andere auch Kreditkarte.

Die Automaten zeigen die Informationen in Hebräisch oder Englisch an (auf “English”) klicken. Am Automat kann ein Papierticket gekauft oder eine Magnetkarte, wie z.B. die “Rav Kav” aufgeladen werden. Für Touristen, die wenig fahren, ist der normale Papierfahrschein am sinnvollsten.

Im nächsten Schritt kannst Du Dein Ziel auswählen. Im Stadtgebiet von Tel Aviv gibt es z.B. vier Stationen, die direkt vom Flughafen erreichbar sind. Das Ticket dort hin kostet 13,50 NIS (Israelische Schekel).

Bild: Eisenbahn-Fahrkartenautomat am Flughafen Tel Aviv

Tickets sind am Fahrkartenautomat erhältlich…

Am Touchscreen des Automaten wird eine Vorauswahl an Zielen angezeigt. Du kannst Dein Ziel aber auch über die Tastatur am Monitor eingeben. Ticket auswählen und auf Wunsch weitere Tickets hinzufügen. Die Menüführung ist sehr einfach strukturiert und selbsterklärend.

Wohin kann ich vom Airport mit dem Zug in Israel reisen?

Die hellgrüne Linie bedient den Bahnhof “Ben Gurion Airport”. Sie führt von Modi’in über den Flughafen und Tel Aviv weiter in den Norden nach Binyamina, Atlit, Hefa (Haifa), Lev HaMifrats, Hutsot HaMifrats, Kiryat Hayyim, Kiryat Motzkin, Akko und Nahariyya. In diese Orte kannst Du vom Flughafen Tel Aviv ohne Umsteigen reisen.

Bild: Liniennetzplan der Israel Railways

…und im Bahnhof hängt der Liniennetzplan der Israel Railways aus.

Willst Du in eine andere Stadt in Israel, die mit der Eisenbahn erreichbar ist, reisen, dann fährst Du eine Station bis Tel Aviv – HaHagana und kannst dort zu fast allen Destinationen umsteigen. Von dort kann man z.B. mit dem Zug nach Jerusalem fahren. Ein wichtiges Ziel für Touristen, das mit der Eisenbahn in rund einer Stunde und 20 Minuten erreichbar ist.

Den aktuellen Liniennetzplan für Israel findest Du hier bei Israel Railways.

Wie oft fahren die Züge vom Flughafen nach Tel Aviv?

Zwischen dem Ben Gurion Airport und Tel Aviv fahren die Dieselzüge tagsüber im 30-Minuten-Takt, am Tagesrand im Stundentakt. Bis Tel Aviv – HaHagana dauert die Fahrt 12 Minuten, bis zum vierten Halt – Tel Aviv University – sind es 27 Minuten Fahrzeit.

Bild: Ben Gurion Airport Tel Aviv - Bahnhof und Bahnsteig

Der Bahnhof “Ben Gurion Airport” in Tel Aviv ist von der Ankunftshalle schnell erreichbar.

Beachte, dass am Sabbat keine Züge und nur sehr eingeschränkt öffentliche Verkehrsmittel (z.B. Sherut Sammeltaxis in Tel Aviv-Jaffa) fahren. Konkret heißt das, dass am Freitag am Nachmittag der Betrieb eingestellt wird.

Während meines Aufenthalts fährt gegen 16:30 Uhr vom Flughafen der letzte Zug Richtung Tel Aviv. Der Betrieb wird nach dem Sabbat, also erst wieder am Samstag um ca. 21:30 Uhr aufgenommen. Wichtig zu wissen ist, dass diese Zeiten je nach Jahreszeit und Sonnenstand variieren können. Du kannst den aktuellen Eisenbahnfahrplan für Israel hier unter “Journey Planner” abrufen.

Bild: Ticket der Israelischen Eisenbahn

Das Ticket sollte man bis zur Ende der Fahrt aufbewahren…

Orientierung in den Stationen und Zügen

Zu den Bahnsteigen gelangt man durch ein Sperrsystem. Ticket einstecken, dann öffnet sich der Zugang. Wichtig: Ticket unbedingt aufgewahren, man benötigt es nochmals um den Endbahnhof zu verlassen.

Bild: Bahnsteigsperre der Israelischen Eisenbahn

…um durch das Sperrsystem den Bahnhof wieder verlassen zu können. Einsteckrichtung beachten. ;-)

Vieles ist in den Zügen und auf den Bahnhöfen in Englisch angeschrieben. Auf den Anzeigetafeln wird Tel Aviv manchmal kurz “T. A.” abgekürzt. Eine große Abfahrtstafel ist direkt bei den Rolltreppen zu sehen, dort werden auch alle Zwischenhalte der Züge angezeigt. Direkt an den Gleisen wird der nächste Zug inklusive Abfahrtszeit angezeigt.

Bild: Zug in Israel

Steckdosen und WLAN sind in vielen Zügen der Israel Railways Standard.

Der Bahnsteig am Airport ist u.a. über Rolltreppen und Aufzüge einfach zu erreichen. In der Station hängt der Liniennetzplan aus. In den Zügen wird die nächste Station in Hebräisch und Englisch angesagt, das Ziel des Zuges wird in den Waggons angezeigt.

Sind die Züge sicher und sauber?

Die Züge und Stationen sind sauber und entsprechen westlichem Standard. Da sich die Station Airport innerhalb des Flughafengeländes befindet muss beim betreten des Bahnhofs kein Security Check absolviert werden. Dieser ist sonst beim Betreten der Bahnhöfe üblich. In den Zügen gibt es übrigens kostenloses WLAN und Steckdosen an den Plätzen.

Bild: WLAN der Israel Railways

Am orangen Button startet man das kostenlose WLAN der Israel Railways.

Fazit und Zukunft

Die Eisenbahn ist eine einfache Möglichkeit um vom Ben Gurion Airport Terminal 3 ins Stadtzentrum von Tel Aviv zu gelangen. Der wichtige Umsteigebahnhof Tel Aviv – HaHagana ist in 12 Minuten Fahrzeit erreichbar. In einigen Jahren soll die “Red Line” der Tel Aviv Light Rail den öffentlichen Verkehr zusätzlich attraktiver machen. In Tel Aviv Central-Arlozorov kann man dann voraussichtlich ab 2020 auf diese Bahnlinie umsteigen.

Außerdem sollen ab 2018 die Züge der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Jerusalem-HaUma auch über den Ben Gurion Airport fahren. Damit soll Jerusalem vom Flughafen mit dem Zug in nur 20 Minuten erreichbar sein.


.

Dankeschön an das Staatliche Israelische Verkehrsbüro für die Einladung zur Pressereise nach Israel. Meine Meinung bleibt davon, wie immer, unbeeinflusst.

Kommentare

  1. Hein Tiede meint:

    Danke für die Mühe, die Du Dir gemacht hast. Eine große Hilfe. Bisher bin ich immer mit dem Taxi gefahren, aber mit der Differenz von 46 € kann man besseres anfangen.

  2. Gerhard meint:

    Wow! 46 Euro ist wirklich viel Geld fürs Taxi vom Ben Gurion Flughafen nach Tel Aviv. Da ist der Zug ja wesentlich günstiger. Danke für Deine Erfahrungen und weiterhin viel Spaß in Israel!

  3. Dana & Fox meint:

    Genau so haben wir es gemscht. Toll, sofort mit drinnen im prallen Leben Israels und seiner Menschen. Wir danken für die Anleitung.

  4. Hi! Vielen Dank für die Informationen. Kannst du einschätzen, ob man auch mit Rolstuhl den Zug nutzen kann? Also gibt es einen ebenerdigen Eingang bzw. Rampe? Herzlichen Dank & viele Grüße Kim.

  5. Andersreisender meint:

    – Kim: Bei meinem Besuch gab es Aufzüge zu den Bahnsteigen. Für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhl bietet die Israelische Eisenbahn nach Voranmeldung Hilfestellungen an. Wie der genaue Ablauf in den israelischen Zügen mit Rollstuhl ist kann ich Dir leider nicht sagen. In dem Fall kann Dir aber direkt Israel Railways weiterhelfen. Den Link findest Du oben im Beitrag.

  6. Hi! Mit dem Zug bin ich auch immer gefahren, das klappt super.
    Allerdings werde ich nächstes Mal an einem Samstag zurückfliegen und muss dann also von Tel Aviv zum Airport. Hast Du vielleicht Erfahrungen, wie ich das am besten mache? Gibt es Sheruts die am Shabbat von Tel Aviv zum Airport fahren?
    Züge und Busse verkehren ja nicht am Shabbat, und das Geld fürs Taxi möchte ich gerne sparen ;-)

  7. Andersreisender meint:

    – Cora: Sheruts sollen eine gute Möglichkeit am Sabbat sein, um zum Flughafen zu kommen. Ich hab’s allerdings selbst nicht ausprobiert.

  8. Hallo :-) Die Station Tel-Aviv Center – ist das die besagte Station Ha-Hagana?
    Danke für die tolle Anleitung
    Jenny

  9. Andersreisender meint:

    – Jenny: Danke für Dein Lob, ich freue mich, dass Du die Seite hilfreich findest. Ich denke Du meinst Tel Aviv Savidor Center. Habe gesehen, dass die Station auch auf Google Maps als “Tel Aviv Center” eingetragen ist. Der Ha Hagana Bahnhof liegt zwei Stationen weiter südlich in der Nähe von der Tel Aviv Central Bus Station.

  10. Super Information ))) Mit Welchen Zügen komm ich von Ben Gurion bis Naharija? Danke im voraus

  11. Andersreisender meint:

    – Irina: Es gibt eine direkte Zugverbindung vom Ben Gurion Flughafen nach Naharija. Die Züge Richtung Tel Aviv fahren direkt Richtung Norden weiter.

  12. Hallo, kann ich mit dem Bahnticket im Stadtgebiet Tel Aviv auch noch mit dem Bus weiterfahren oder benötige ich dafür noch eine weiteres Ticket?

  13. Andersreisender meint:

    – Herbert: Wenn Du Einzeltickets kaufst musst Du im Zug und im Bus extra Tickets lösen. Die “Rav-Kav Card” ist eine Smartcard für verschiedene Öffentliche Verkehrsmittel in Israel. Mit ihr gibt es auch andere Ticketlösungen. Als Beispiel die “Integrated Flexible Rav-Kav Card” (für 1, 7 oder 30 Tage) für unlimitierte Fahrten in Bussen und Zügen. Weitere Infos zur Rav-Kav Card von der Israelischen Eisenbahn hier.

  14. Super hilfreicher Beitrag!
    Sitze nämlich gerade am Flughafen Köln/Bonn & habe gegrübelt wie ich morgen vom Ben Gurion ins Zentrum komme, jetzt weiß ich‘s :D

    Danke & schönes Wochenende! (:

  15. Das sind schon sehr gute Infos – jetzt komm ich aber dummerweise am Freitag abend an. Kannst du mir sagen, wie ich dann wegkomm? Ich hab mich auf Zug oder Bus verlassen? Bleibt mir dann nur das Taxi?

  16. Andersreisender meint:

    – Sonja: Am Sabbat kannst Du ein Sherut Sammeltaxi vom Ben Gurion Airport nach Tel Aviv nützen.

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar!

*

Mit einem Freund teilen