Kloster-Urlaub: Weihnachten & Silvester ohne Hektik und Stress

Viele sehnen sich, der Hektik in der Weihnachtszeit und rund um Silvester einmal zu entfliehen. Besinnliches und bewußtes Erleben der Vorweihnachtszeit bringen eine völlig neue Qualität in den sonst so stressigen Dezember. Die österreichischen Stifte und Klöster laden Gäste zu ihrem Adventprogramm ein.

Bei allen Angeboten der Stifte von Klösterreich wird der ganze Mensch angesprochen, auch in seiner Seele. Gerade im Advent und zum Jahreswechsel ist man in dieser bewegten Zeiten eingeladen, die spirituellen, kulturellen und allgemein menschlichen Werte zu finden.

Marienschwestern in Bad Mühllacken - Bild: Klösterreich

Marienschwestern in Bad Mühllacken - Bild: Klösterreich

Zu Gast in den Klöstern

Neben den zahlreichen Adventveranstaltungen und Adventmärkten der Stifte und Klöster sind auch bei besinnlichen und ruhigen Veranstaltungen Gäste willkommen.

Vorbereitend auf das Weihnachtsfest werden in Geras-Pernegg, Marienkron, bei den Marienschwestern, in Schlägl, St. Florian und in St. Lambrecht Exerzitien angeboten.

Das Stift Lilienfeld bildet vom 27. November bis 19. Dezember den malerischen Rahmen für den „Advent in Lilienfeld“. Während der Adventzeit und auch zu Silvester nimmt das Stift Lilienfeld gerne Gäste auf, die die Stille des Klosters suchen. Die Mönche freuen sich, wenn Gäste mit ihnen beten.

Weihnachten und Silvester im Kloster

Wer gerne Weihnachten in der Klostergemeinschaft verbringen möchte, ist bei den Marienschwestern und in Marienkron herzlich willkommen. In den Stiften Geras, Göttweig, Heiligenkreuz, Lilienfeld, Marienkron, bei den Marienschwestern, Seitenstetten und Zwettl besteht auch die Möglichkeit, Silvester im Kloster zu feiern. Diese Klöster bieten sich auch für entspannte Urlaubstage im Kloster fernab der Hektik an.

Mönche beim Kekse backen in Heiligenkreuz - Bild: Klösterreich

Mönche beim Kekse backen in Heiligenkreuz - Bild: Klösterreich

Weihnachten in der Abtei Marienkron

Die Abtei Marienkron lässt im Advent in klösterlicher Ruhe das Jahr besinnlich ausklingen. Hier erlebt man Ruhe und Geborgenheit in der „stillsten“ Zeit im Jahr, um dem Stress des Alltags zu entfliehen. Das Angebot „Anti-Stress-Tage“ beinhaltet 3 Nächtigungen inklusive Frühstücksbuffet und Vollpension, ein harmonisierendes Aromaschaumbad oder Solarium, eine sanfte Bewegungstherapie, die Möglichkeit, am gesungenen Stundengebet und an der täglichen heiligen Messe der Schwestern teilzunehmen.

Advent bei den Marienschwestern vom Karmel

Die Adventangebote bei den Marienschwestern vom Karmel sind eine ausgezeichnete und bewährte Möglichkeit dem Weihnachts- und Silvesterstress zu entrinnen und die Ruhe im eigenen Herzen wieder wahr zu nehmen. Der Advent bietet aber die Chance inne zu halten, zur Ruhe zu kommen, die Quellen des Lebens neu zu entdecken. Tage spiritueller Besinnung und Fastenerfahrungen sind wie Wegmarken zu sich selber, den Mitmenschen und zu Gott. Die Marienschwestern vom Karmel laden dazu ein, gemeinsam der Weihnachtszeit entgegenzugehen. Nähere Informationen zu den Adventangeboten: www.marienschwestern.at.

Muße und Entschleunigung sind aktuelle Trends, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Mit Themen wie Urlaub im Kloster liegt Klösterreich, eine Vereinigung von 21 Stiften und Klöstern, genau in diesem Trend.Viele Angebote, Informationen und Buchungsmöglichkeiten von Urlaub im Kloster und das detaillierte Veranstaltungsprogramm „Advent, Weihnachten und Silvester“ ist auf der Homepage von Klösterreich zu finden.

Kennst Du schon meinen YouTube Kanal zu den Themen Zugreisen und Abenteuer? Regelmäßig am Sonntag veröffentliche ich ein spannendes Reisevideo. Verpasse keine Folge und abonniere jetzt kostenlos den Kanal!
.

Transsibirien DVD & Video DownloadDer Transsibirische Eisenbahn Kalender für 2020 ist da! Genieße das Abenteuer Transsib Tag für Tag: Den Baikalsee, den sibirischen Winter und das aufregende Leben im Zug.

Auch eine schöne Geschenkidee, die Freude bereitet! Transsibirische Eisenbahn Kalender >>>

Kommentare

  1. oh…

    das ist mal was.! Weihnachten ohne Stress und Hektik!

    guter Tip!

    schönen Abend

    Ini

  2. Ja…also ich möchte das – wenn’s zeitlich geht – gerne mal ausprobieren!

  3. Hallo Gerry,

    dass ist echt ein cooles Reiseziel! Total entspannend!

    Gruß

    Matthias

  4. Arven (Michaela) meint

    Ich habe das damals nach meiner Scheidung gemacht. Ein Wochenende in einem Kloster als Gast.
    Es war wunderschön. Diese Ruhe, die Stille und doch irgendwie jede Minute ausgefüllt.

  5. @Mac_BetH: Kann auf jeden Fall jedem gestressten Menschen nur empfohlen werden :-)

    @Arven: Oh! Von Deinem Urlaub im Kloster musst Du mir unbedingt mal mehr erzählen!

  6. Silvester meint

    Hallo. Ich habe selbst schone einmal eine Silvesternacht in Kloster Andechs gefeiert und muss sagen, dass es schon etwas Besonderes ist, in einem Kloser in das neue Jahr zu rutschen. Ich kann das jedem nur empfehlen.

    Schönen Gruss
    Peter

  7. Marianne Just meint

    Habe zum ersten Mal Weihnachten und Silvester in der KlosterOase
    in Bad Wörishofen verlebt. Das war etwas Besonderes und kaum zu
    beschreiben. Ich habe mich schon für 2010 angemeldet. Ich kann es
    nur empfehlen.

    Frdl. Gruß Marianne

  8. Andersreisender meint

    @Marianne: Willkommen im Andersreisen-Blog! Das hört sich ja wirklich toll an. Leider hatte ich ja selbst noch nicht die Möglichkeit, das mal zu machen – aber es steht auf meiner (langen) “To-Do Liste” :-)

  9. Scheuren,Peter meint

    Guten Abend,
    wir möchten gerne über Silvester einen Aufenthalt im Kloster mit Besuch einer Messe bzw Orgelkonzert besuchen und gerne auch die Natur erkunden.
    Was könnten Sie und anbieten.

  10. Andersreisender meint

    – Peter: Da ich nur über Reisen berichte, sie aber nicht verkaufe, kann ich leider kein Angebot zusenden.

Wie ist Deine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar!

*

Mit einem Freund teilen