Ein Ebook für Volunteer Reisen: Freiwilligenarbeit im Ausland

Hast Du schon einmal von Voluntourismus oder Volunteer Reisen gehört? Meine Reiseblogger-KollegInnen Eva Gaderer und Robert Bichler beschäftigen sich schon lange mit diesen Themen. Sie haben einen praktischen E-Book Ratgeber zum Thema FAIRreisen statt verreisen veröffentlicht.

Auf Reisen, vor allem in Gegenden des so genannten globalen Südens, ist man manchmal auch mit Armut und sozialen Problemen konfrontiert. Viele Langzeit- und Andersreisende sehen die Ungerechtigkeit und wollen ein Zeichen setzen und sich engagieren.

Das Angebot klingt verlockend: Reisen und etwas Gutes tun, sich im Umweltschutz oder in sozialen Projekten einbringen, tiefer in die Kultur eintauchen und viele neue Menschen kennenlernen. Doch gleichzeitig bringt diese Art des Reisens viel Verantwortung mit sich. Es gibt Projekte, die nur den TourismusanbieterInnen etwas bringen und die lokale Bevölkerung ausbeuten.

Amphitheater DTK

Volunteer Reisen und Naturschutz gehen Hand in Hand.

Es gibt auch Projekte, die auf den Kinderschutz keinen Wert legen und es existieren Angebote, die den Volunteers das Blaue vom Himmel versprechen. Niemand kann in zwei Wochen die Welt retten, ein Einsatz als Volunteer bringt in erster Linie den Freiwilligen selbst etwas. Erfahrungen, Kontakte, Erlebnisse, einen Eintrag im Lebenslauf, interkulturelle Kompetenzen und vieles mehr.

Es ist nicht einfach seriöse von unseriösen Angeboten zu unterscheiden und es setzt ein großes Maß an Eigeninitiative voraus. Du musst Dich vorab bei den richtigen Stellen informieren und Dich intensiv mit dem Thema Freiwilligenarbeit im Ausland und der eigenen Rolle befassen – genau dabei will das Ebook unterstützen.

Volunteer Reisen Ebook Cover

Neben einer Anleitung für faires und gerechtes Volunteering gibt es im Ebook auch viele hilfreiche Informationen rund um Deine Langzeitreise. Du findest Tipps und Tricks für die Reiseplanung, zum Beispiel wie man einen günstigen Flug findet und welche Alternativen es gibt, wie Du Dich auf das Reiseland vorbereiten kannst, welche Impfungen und Versicherungen sinnvoll sind und welche Medikamente Du wohin mitnehmen solltest.

Unterstützung für Deine Volunteer Reise

Auch zur Finanzierung einer Langzeitreisen stellen Dir die Autorin und der Autor einige Ideen vor und Du erhältst eine praktische Packliste. Für Unterwegs gibt das Ebook hilfreiche Tipps, wie Du nachhaltig reisen kannst und für die Auswahl von Unterkunft, Verpflegung und Transport.

Das Ebook für Volunteer Reisen geht auch auf die Gefahren und Fallen ein, regt zum Nachdenken über Rassismen, Stereotypisierungen sowie Neo-Kolonialismus an und erklären, was ein Kulturschock ist.

Außerdem stellt das Buch einige Entsendeorganisationen vor und unterstützt Dich mit einer Sammlung von weiterführenden Texten, Fachliteratur und Links zum Thema Volunteer Reisen.

Übrigens: Bei Amazon findest Du eine Leseprobe des Ebooks “Fair reisen statt verreisen”*. Dort und bei anderen Ebook-Händlern ist das Ebook auch erhältlich.

Eva Gaderer und Robert Bichler: Autoren Ebook Volunteerreisen

Eva Gaderer und Robert Bichler sind AutorIn des Volunteer Reisen Ebooks.

Wer sind die Autorin und der Autor?

Eva Gaderer und Robert Bichler haben auf ihrer Plattform DeeperTravel viele Informationen und Tipps für zukünftige Volunteers zusammengestellt.

Eine kompakte praktische Anleitung für faires Volunteering haben sie darüber hinaus in ihrem Ebook “FAIRreisen statt verreisen – Nachhaltig unterwegs als Volunteer” verfasst. Das Buch ist der deutschsprachige Ratgeber für tiefes Reisen und faire Freiwilligenarbeit.


.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Mit einem Freund teilen