Single Urlaub – Reisetipps für Singles

Das ganze Jahr über nicht in den Urlaub fahren, weil man keinen geeigneten Reisepartner findet – das muss nicht sein.

Schließlich bieten viele Reisedienstleister Reisen an, die speziell auf Singles zugeschrieben sind.

Wer möchte, der kann seine Reise als Single aber auch alleine planen…

Vor dem Urlaub – Vorbereitung ist das A und O

Bevor es losgehen kann, sollte man die Reise genau planen. Natürlich kann man auch bei einem Last-Minute-Angebot zuschlagen, doch sollte dies auch ein spezielles Angebot für Singles sein, andernfalls könnte die Enttäuschung im Urlaub groß sein, wenn man lauter verliebte Pärchen um sich herum hat.

Fährt man mit Partner oder Freunden in den Urlaub, sind Kompromisse an der Tagesordnung, der eine will nur an den Strand, der andere sich kulturell weiterbilden. Als Alleinreisender kann man völlig frei entscheiden, was man im Urlaub unbedingt machen möchte, dies ist ein großer Vorteil. Deswegen sollte man die Reise vorher ganz genau auf die eigenen Wünsche abstimmen, wenn man schon einmal nur an sich denken muss.

Wer seine Reise nicht selbst planen will, der kann aus vielen Pauschalangeboten verschiedenster Anbieter wählen, die für jeden Geschmack das Richtige anbieten. Der Vorteil daran ist, dass man sich wirklich um nichts mehr kümmern muss.

Nicht auf die große Liebe hoffen

Erwartungen sind der Ursprung aller Enttäuschungen – dies gilt auch für eine Singlereise. Von vornherein zu erwarten, dass man auf der Singlereise den passenden Partner fürs Leben findet, endet in meisten Fällen in einer Enttäuschung. Viel besser ist es, einfach nur darauf zu vertrauen, dass man neue Leute kennenlernen wird, denn auch das kann viel Spaß machen und eine Bereicherung für das Leben sein. Außerdem könnten die neu gewonnenen Freunde weitere interessante Menschen in ihrem Bekanntenkreis haben.

Bild: Entspannter Singleurlaub

Wer schon vor Urlaubsantritt nach einem passenden Reisepartner oder sogar Partner suchen möchte, der ist auf den Datingbörsen wie der Partnervermittlung Parship genau richtig.

Spezielle Reiseorte vermeiden

Wer nicht wirklich Lust darauf hat, von verliebten Pärchen in seinem Singleurlaub umgeben zu sein, der sollte bestimmte Urlaubsorte unbedingt vermeiden. Orte wie die Malediven oder Venedig sind als Reiseorte für Verliebte und Hochzeitspaare sehr populär, Menschen mit einer Pärchenallergie sind hier sehr schlecht aufgehoben.

Wer neue Kontakte schließen möchte, der kann auch zu den berühmt berüchtigten Party-Urlaubszielen wie Mallorca fliegen, allerdings ist solch ein Urlaub dann mehr auf das Partyfeiern ausgelegt, als auf entspannende Erholung.

Die Wahl des geeigneten Hotels

Auch bei der Wahl des Hotels ist Vorsicht geboten. Hotels, die für ihre Familienfreundlichkeit berühmt sind, sind für einen Singleurlauber meist nicht die richtige Wahl. Inzwischen gibt es sogar spezielle Singlehotels, in denen man schnell Bekanntschaft mit den anderen Hotelgästen schließen kann.

Wichtig ist es zudem, sich im Hotel nicht von den Anderen abzugrenzen. Man sollte sich ruhig trauen, sich an einen Tisch zu setzen, wo bereits andere Hotelgäste Platz genommen haben. Auch so kann man schnell eventuell sehr nette Kontakte schließen.