[Live-Video] Mit dem Direktzug nach Rimini

Seit Mit­te Ju­ni 2016 fährt wie­der ein di­rek­ter Zug von Mün­chen über Inns­bruck nach Ri­mi­ni. Ich ha­be die Bahn­ver­bin­dung aus­pro­biert und freue mi­ch aufs Wo­chen­en­de an der Adria.

Je­den Frei­tag und Sams­tag fährt der Eu­ro­ci­ty der ÖBB und DB von Mün­chen über Inns­bruck nach Ri­mi­ni. Ab­fahrt ist in Mün­chen um 9:38 Uhr und in Inns­bruck um 11:27 Uhr. Um 17:29 Uhr kommt der Zug dann in der Ur­lau­ber­stadt an. Am Sams­tag und Sonn­tag führt die Fahrt dann wie­der zu­rück nach Ös­ter­reich und Deutsch­land. Die Rei­se dau­ert von Inns­bruck rund 6 und ab Mün­chen et­was we­ni­ger als 8 Stun­den.

Und? Wie war die Rei­se? Das er­zäh­le ich im Vi­deo bei der An­kunft in Ri­mi­ni.

In Ri­mi­ni wer­de ich zwei ge­müt­li­che Ta­ge ver­brin­gen. Ein Aus­flug nach San Ma­ri­no und ein Tauch­gang bei der ehe­ma­li­gen Öl­platt­form Pa­gu­ro vor Ra­ven­na sind ge­plant. Sie ist 1965 ex­plo­diert.

Mehr über die Bahn­rei­se und De­tails zum di­rek­ten Zug nach Ri­mi­ni gibt es in we­ni­gen Ta­gen auf Schienenreisen.com zu le­sen.

Dan­ke an die ÖBB für die Mög­lich­keit die neue Bahn­ver­bin­dung zu tes­ten und dar­über be­rich­ten zu kön­nen. Mei­ne Mei­nung in den Bei­trä­gen bleibt da­von, wie im­mer, un­be­rührt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*