Hochgeschwindigkeits-Zugreise von Salzburg nach Ho-Chi-Minh-Stadt

Mit 243.000 Stundenkilometern reisten die Besucher der 12. Pecha Kucha Night in der ARGE Kultur von Salzburg nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) in Vietnam.

Während ich mir für die 27.000 Kilometer lange Bahnfahrt von Österreich nach Vietnam sechs Monate Zeit lassen durfte, blieb mir für die Präsentation in der Pecha Kucha Night nur 6 Minuten und 40 Sekunden Zeit. Alle 20 Sekunden wird eine neue Folie eingeblendet – stoppen ist nicht möglich. 1.350 Kilometer geht die Reise pro Folie weiter und die Bilder entsprechen in etwa jenen Orten, an denen man sich zu diesem Zeitpunkt befinden würde.

Von Österreich, der Slowakei und auch von der Ukraine ist nicht viel zu sehen. Der Zug rast quer durch Russland, Japan, China bis nach Vietnam.

Die Zeit läuft…

Ist die Zeit abgelaufen, beginnt das John Bruno Quartet zu spielen. Ob der Vortragende will oder nicht. Es ist eine Herausforderung gleich den passenden Einstieg zu finden und im Bilder-Takt zu bleiben. Es hat riesig Spaß gemacht, die Bilder von meiner Reise einmal in dieser Form zu zeigen. Jetzt ist auch das Video von der Veranstaltung auf Youtube online.

Den rasanten Stopp bei der letzten Folie habe ich geschafft und während sich die Gäste nach der rasanten Fahrt noch die Frisuren wieder gleichrückten spielte das John Bruno Quartet noch den “Travelin Man” von Ricky Nelson.

Danke an Bernhard Jenny fürs Organisieren und für die Einladung!

Kommentare

  1. …und während sich die Gäste sich nach der rasanten Fahrt noch die Frisuren wieder gleichrückten… na bei dir ist ja mal ein Affenzahl drin! :) Gratulation zur Hochgeschwindigkeitsdarbietung auf der Pecha Kucha Night. Ich freue mich jedenfalls schon auf deine 2. DVD irgendwann nächstes Jahr hoffentlich. Die erste darf ich ja mein Eigen nennen. Wenn es denn die erste war und ist!?
    Beste Grüße und weiterhin munteres reisen!

  2. Andersreisender meint:

    @Alex: Auf der DVD hatte ich gottseidank mehr Zeit – dadurch kannst Du die Reise durch China auch in voller Länge genießen. Im Pecha Kucha Night Vortrag sind aber auch noch ein paar andere Bilder drinnen als auf der DVD, da geht’s ja größtenteils nur um China.

    Für die zweite Show wird es ziemlich sicher auch wieder eine DVD-Produktion geben. Musst aber noch ein bisschen warten…

  3. Echt tolle und vorallem witzige Präsentation!

    Gefällt mir echt! Ich werde dieses Jahr “nur” wieder in die Schweiz fahren! Aber ohne Zug! ;-)

    Lieben Gruß
    Matthias

  4. super gerhard, bist schon total routiniert! sehr professionell und spritzig!
    weiter so!!

  5. Andersreisender meint:

    @Matthias: Die Schweiz ist ein wunderschönes Reiseziel – und eigentlich auch ein Bahn-Land. Also durchaus einmal ausprobieren. :-)

    @Veronika: Dankeschööön! Ich habe Deine Performance gemeinsam mit Rochus auch bei Youtube entdeckt :-)

Deine Meinung ist uns wichtig

*