Transsib (1): Die letzte Woche vor dem Start…

Es wird spannend – noch wenige Tage, bis die “große Reise” startet: Mit der Eisenbahn von Salzburg über Wien, Moskau, Irkutsk (Baikalsee), Ulaanbaatar (Mongolei) bis nach Peking. In 26 Tagen (24.1. bis 18.2.) rund 10.000 km mit der Eisenbahn durch insgesamt 8 Länder und 7 Zeitzonen.

Bereits die Vorbereitungen in den letzten Wochen waren schon mehr als spannend und abenteuerlich. Aber die Hürden der Bürokratie sind überwunden, die Eigenheiten der Eisenbahn im Fernen Osten zumindest theoretisch bekannt und die Reiseroute bestens vorbereitet.

Übersichtskarte Reise Transsib

zum Vergrößern klicken!

Damit es nicht langweilig wird, teste ich auf dieser Reise einmal die “neue Technik”. Bisher fristeten “Blogs” in meiner Wahrnehmung ein Schattendasein. Doch was können diese elektronischen “Tagebücher” wirklich? Vielleicht kann ich Euch damit ein kleines Stückchen mit auf die Reise nehmen. Wenn regelmäßig ein ausreichend schneller Internetzugang verfügbar, die Beschriftung der Tastatur lesbar ist und nicht klemmt und vielleicht auch die Digitalkamera mit dem Computer kooperiert, wird es hier in den nächsten Tagen und Wochen einiges zu sehen und zu lesen geben. :-)

Ich freu´ mich, wenn Ihr “virtuell” dabei seid, bei der Reise zu den “Palästen des Volkes” in Moskau, durch den Sibirischen Winter, das Land von Dschingis Khan und zur Großen Mauer in Peking…

Deine Meinung ist uns wichtig

*